Powerbook 140 & Performa 5200

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von klebinger, 16. November 2001.

  1. klebinger

    klebinger New Member

    Hallo
    Ich möchte Daten von einem Powerbook (7.1) auf einen Performa 5200 (9.0.4) bekommen - direkt via kabel. Wie geht das?

    Merci
    Günther
     
  2. supergrobi

    supergrobi New Member

    Hallo,
    zwei Möglichkeiten:
    via SCSI. Dazu brauchst du einen sogenannten Dock-Adapter, mit dem du die Geräte über SCSI verbindest. Die Festplatte des PB erscheint dann direkt auf dem Schreibtisch des Performa. Von da aus kannst du alles mit der Platte machen, wirklich alles, sogar formatieren. Ein Problem kann es geben zumindest taucht das bei mir immer auf (PB 180, Sys 7.1 an G3 b/w Os 8.6), nämlich, dass beim mounten der PB-HD immer die Schreibtischdatei neu aufgebaut wird, was dazu führt, dass beim nächsten "normalen" Start des PB (also nicht angedockt) die Symbole aller Dateien dahin sind, hilft dann nur den Schreibtisch wiederum vom PB neu aufbauen zu lassen, dann läuft alles wieder normal.
    Ansonsten wie ich denke eine elegante und vor allem sehr schnelle Methode zum Datenaustausch
    Die andere Möglichkeit wäre der Aufbau eines Mini-Netzwerks, indem du einfach die beiden Rechner mit dem seriellen (Drucker-)Kabel verbindest, dann auf dem PB filesharing starten und die HD zur gemeinsamen Nutzung freigeben. Auf dem Performa kannst du dann unter Auswahl "Appleshare" anklicken und die PB-HD als Netzwerkvolume auswählen. Funktioniert ohne weitere Probleme, aber seeeeehr langsam.

    Hoffe, ich konnte helfen!

    Gruß

    Michael
     

Diese Seite empfehlen