Powerbook 550 internes Modem defekt?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Reinhold, 12. Februar 2002.

  1. Reinhold

    Reinhold New Member

    Ist es sehr abwegig, an einen physikalischen Defekt zu glauben wenn ich das interne Modem nicht zum laufen bekomme?
    habe die Einstellungen zig mal überprüft, verschiedene kabelverbindungen, -die am imac laufen - probiert, nichts geht.....
    Meldung: kein Trägersignal gefunden oder besetzt.
    Besetzt habe ich aber mit dem iMac doch nicht , was kann das sein?
    Gibt es ein Programm, dass das Modem durchcheckt?
    Kann es an der Buchse liegen?
    Habe den Eindruck, dass von den beiden Drähtchen einer evtl. etwas schief hängt!
     
  2. mackevin

    mackevin Active Member

    Von den beiden Drähtchen?

    Verbinde doch mal Deine beiden Rechner mittels des Modems und verschicke eine kleinere Datei. Vielleicht hilft auch einfach nur ein anderes Telefonkabel. Es gibt da verschiedene Ausführungen. Das von Apple mitgelieferte Kabel legt, mit meinem iBook zusammen, ganze Telefonanagen lahm. Andere Kabel machen das nicht. Eventuell auch einmal eine andere Buchse ausprobieren.

    Gruß
    mackevin
     
  3. MacLake

    MacLake New Member

    Hi,

    hast Du dieses Dings "iSwitch" oder so ähnlich auch angeschlossen, hatte mal Probleme ohne das Ding. Mit dem PB wirds nicht mitgeliefert. Hab meins vom Cube genommen, und ans PB gehängt, keine probleme. gruss MacLake
     
  4. tellme

    tellme New Member

    setze mal das modem in den einstellungen auf "internes 56k v90 modem" oder so. damit sollte es klappen. ansonnsten mal bei http://www.teltarif.de nach einem anderen anbieter by call schauen und es damit testen.
     
  5. Reinhold

    Reinhold New Member

    Ist es sehr abwegig, an einen physikalischen Defekt zu glauben wenn ich das interne Modem nicht zum laufen bekomme?
    habe die Einstellungen zig mal überprüft, verschiedene kabelverbindungen, -die am imac laufen - probiert, nichts geht.....
    Meldung: kein Trägersignal gefunden oder besetzt.
    Besetzt habe ich aber mit dem iMac doch nicht , was kann das sein?
    Gibt es ein Programm, dass das Modem durchcheckt?
    Kann es an der Buchse liegen?
    Habe den Eindruck, dass von den beiden Drähtchen einer evtl. etwas schief hängt!
     
  6. mackevin

    mackevin Active Member

    Von den beiden Drähtchen?

    Verbinde doch mal Deine beiden Rechner mittels des Modems und verschicke eine kleinere Datei. Vielleicht hilft auch einfach nur ein anderes Telefonkabel. Es gibt da verschiedene Ausführungen. Das von Apple mitgelieferte Kabel legt, mit meinem iBook zusammen, ganze Telefonanagen lahm. Andere Kabel machen das nicht. Eventuell auch einmal eine andere Buchse ausprobieren.

    Gruß
    mackevin
     
  7. MacLake

    MacLake New Member

    Hi,

    hast Du dieses Dings "iSwitch" oder so ähnlich auch angeschlossen, hatte mal Probleme ohne das Ding. Mit dem PB wirds nicht mitgeliefert. Hab meins vom Cube genommen, und ans PB gehängt, keine probleme. gruss MacLake
     
  8. tellme

    tellme New Member

    setze mal das modem in den einstellungen auf "internes 56k v90 modem" oder so. damit sollte es klappen. ansonnsten mal bei http://www.teltarif.de nach einem anderen anbieter by call schauen und es damit testen.
     
  9. Reinhold

    Reinhold New Member

    Ist es sehr abwegig, an einen physikalischen Defekt zu glauben wenn ich das interne Modem nicht zum laufen bekomme?
    habe die Einstellungen zig mal überprüft, verschiedene kabelverbindungen, -die am imac laufen - probiert, nichts geht.....
    Meldung: kein Trägersignal gefunden oder besetzt.
    Besetzt habe ich aber mit dem iMac doch nicht , was kann das sein?
    Gibt es ein Programm, dass das Modem durchcheckt?
    Kann es an der Buchse liegen?
    Habe den Eindruck, dass von den beiden Drähtchen einer evtl. etwas schief hängt!
     
  10. mackevin

    mackevin Active Member

    Von den beiden Drähtchen?

    Verbinde doch mal Deine beiden Rechner mittels des Modems und verschicke eine kleinere Datei. Vielleicht hilft auch einfach nur ein anderes Telefonkabel. Es gibt da verschiedene Ausführungen. Das von Apple mitgelieferte Kabel legt, mit meinem iBook zusammen, ganze Telefonanagen lahm. Andere Kabel machen das nicht. Eventuell auch einmal eine andere Buchse ausprobieren.

    Gruß
    mackevin
     
  11. MacLake

    MacLake New Member

    Hi,

    hast Du dieses Dings "iSwitch" oder so ähnlich auch angeschlossen, hatte mal Probleme ohne das Ding. Mit dem PB wirds nicht mitgeliefert. Hab meins vom Cube genommen, und ans PB gehängt, keine probleme. gruss MacLake
     
  12. tellme

    tellme New Member

    setze mal das modem in den einstellungen auf "internes 56k v90 modem" oder so. damit sollte es klappen. ansonnsten mal bei http://www.teltarif.de nach einem anderen anbieter by call schauen und es damit testen.
     

Diese Seite empfehlen