Powerbook als Firewire-Platte aufrufen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von tom7894, 6. November 2001.

  1. tom7894

    tom7894 New Member

    Ein G4 733 QS soll mit einem PB 233 Wallstreet verbunden werden. Das Powerbook hat eine Firewire PC-Card von Keyspan.
    Leider erscheint die Festplatte des Powerbooks nicht.
    Beide Geräte sind ok, haben OS 9.2.1 installiert, und auch Firewire funktioniert mit anderen Platten oder einem Brenner tadellos.

    Geht das überhaupt, was ich will, oder muss ich weiterhin Ethernet oder SCSI nehmen, um die beiden zu vernetzen?

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. airwalk

    airwalk New Member

    so gehts: beide macs mit firewire verbinden ... drücke beim starten die taste "T", dann wird dieser mac im fire-wire-target-mode gestartet, und somit nur die HD hochgefahren, und erscheint am desktop des anderen macs.
     
  3. tom7894

    tom7894 New Member

    Merci, das probiere ich gleich aus. Danke sehr vielmals!
     
  4. tom7894

    tom7894 New Member

    Leider, es funktioniert nicht. Nix tut sich. Kann es sein, dass die PC-Card diese Funktion nicht unterstützt? Hoffentlich nicht ...
     
  5. Singer

    Singer Active Member

    Ja, kann schon sein. Mache Dich aber auch mal über die Firmware Deines PBs schlau. Findest Du über das Apple-Menü -> Apple System Profiler (der braucht ein paar Sekunden; das ist normal) -> Produktinformationen -> Boot ROM Version (viele Nullen und Zeichen; intressant sind die Zffern vor und hinter dem Komma). Vergleiche diese mal mit der aktuellen Firmware-Version für das PB; da mußt Du auf Apples site nachforschen.

    Singer
     
  6. tom7894

    tom7894 New Member

    Meines Wissens - und auf der Apple-Homepage finde ich auch nichts anderes - gab es für diese PB-Serie keine Firmware-Updates. Nur die mit den Bronze-Keyboards bekamen mal ein ROM-Update. Aber das ist eine spätere Serie. Auch auf der Homepage von Keyspan gibt es keine Treiber für die PC-Card.
     

Diese Seite empfehlen