Powerbook als Monitor für G5 ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von tom7, 2. Dezember 2004.

  1. tom7

    tom7 New Member

    Hallo,

    da ich hier bei der Arbeit eine weitaus schnellere Leitung habe als zu Hause, würde ich meinen G5 gelegentlich hier her mitbringen und ihn an das schnelle Kabel anschliessen (Updates).
    Ich arbeite am meinem Platz aber "nur" mit einem Powerbook (15") u. habe keinen zusätzlichen Monitor.
    Kann ich dann das Powerbook ersatzweise als Monitor für den G5 benutzen u. wenn ja, welche Einstellungen braucht's dazu ?
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Für die Updates würde ich den G5 im Targetmodus benutzen, also beide per Firewire verbinden und den G5 mit gedrückter T-Taste starten.
    Allerdings würde ich andererseits nie einen G5 nur für die updates durch die Gegend schleppen. Dazu würde ich eine CD-RW verwenden, auf die ich die jeweils aktuellen Updates schreibe ;)
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

    Nachtrag: wenn du den G5 im Targetmodus gestartet hast, kannst du das PB mit gedrückter Alt-Taste starten. Dann bekommst du den G5 als mögliches Startvolume angezeigt und hast das Bild auf dem PB.
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    Nachtrag zum Nachtrag: du solltest vorher klären, ob du in der Firma einen Privatrechner ins Netz hängen darfst. Viele Firmen gestatten das nicht ;)
     
  5. tom7

    tom7 New Member

    Macci - mit der CD hast du natürlich grundsätzlich Recht.
    Ich würde nur gerne- wenigstens einmal- ein "Software aktualisieren" durchmachen, da ich mir mit dem Sicherheitsupdate z.B. nicht ganz sicher bin.
    Die Firma ist die Uni, ich habe einen eigenen Account, und das PB mit dem ich hier arbeite darf ich mein eigen nennen.
    Da lässt man Fünfe auch mal grad sein...- trotzdem danke für deinen Hinweis !
     

Diese Seite empfehlen