powerbook an cisco wireless lan station

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mhe, 13. November 2003.

  1. mhe

    mhe New Member

    wir habe in der arbeit ein wireless lan mit einer cisco basisstation.
    Bei cisco habe ich was gefunden, daß man bei der Paßwortabfrage von "AirPort Setup Assistant" so was wie <user/pass> eingeben muß, was dar LEAP user und das LEAP paßwort ist.
    Allerdings reden die von AirPort Version 2, wir sind ja schon bei 3.
    Hat jemand erfahrungen mit cisco wireless lan und kann mir helfen?

    Danke,

    Manuel
     
  2. mhe

    mhe New Member

    hat hier wirklich noch niemand mit einem powerbook sich mit einem cisco wireless lan verbunden, das kann ich gar nicht recht glauben.


    Manuel
     
  3. ihans

    ihans New Member

  4. mhe

    mhe New Member

    Danke für Deine Bemühungen, hat aber leider nichts gebracht.
    Es ist schon echt ätzend wenn man Airport im Powerbook integriert hat sich aber nicht an einem Cisco Wireless Lan anmelden kann.
    Vielleicht finde ich ja noch eine Möglichkeit.

    Manuel
     
  5. ihans

    ihans New Member

    hmmm bei mir hats mit ibook + airport funktioniert.Habt ihr irgendwelche speziellen passwörter oder ähnliches?
     
  6. mhe

    mhe New Member

    eigentlich eher nicht. Wir haben erst diese LEAP Sachen eingerichtet als ich mit keinem anderen Paßwort weiterkam. Airport fragt ja nach dem Paßwort wenn man den Setup Assistenten aufruft. Sonst würde ich gar keines benutzen. Mit den Cisco Series 350 PCMCIA Karten braucht man nur die SSID und den WEP-Key (128bit Schlüssel).

    Manuel
     
  7. ihans

    ihans New Member

    Dann weiss ich auch nicht, habe immer den VPN Client genutzt, da wars wurscht welches airport.
     
  8. hakru

    hakru New Member

    Bin auch mit Cisco-VPN-Client (4.0.2C??) im Uni-WLan unterwegs. Die Config-Profile liefert die Uni mit, dort kriegt man auch den Client. Für Private ist der m.W. so nicht frei zugänglich.

    hakru

    Wenn ihr "auf der Arbeit" einen Cisco-Concentrator verwendet, müssten euer EDV-Support die Clients von Cisco bekommen und an euch weiterverteilen ...
     

Diese Seite empfehlen