1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

powerbook: automatische helligkeitsschwankung

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Muriel, 31. März 2005.

  1. Muriel

    Muriel New Member

    hi, heute nachmittag war ich beim authorisierten applehändler mit meinem powerbook... seit dem update auf 10.3.6 stellt er ganz merkwürdig automatisch die helligkeit ein. immer wieder heller und dunkler in kurzen abständen.
    das lustige war, dass der kunde vor mir das gleiche problem berichtete... hat noch jemand dieses phänomen feststellen können?
     
  2. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Evtl. Systemeinstellungen - Monitor - "Helligkeit automatisch anpassen, wenn sich die Lichtverhältnisse ändern" ausschalten.

    Friedhelm
     
  3. CMs

    CMs New Member

    10.3.6 oder 10.3.8 ?
    Seit Erscheinen von 10.3.8 gibt es in den verschiedenen Foren unzählige Problemberichte zum Thema automatische Helligkeitsanpassung und Tastaturbeleuchtung bei Powerbooks. Apple hat den Systembestandteil AppleLMUController so aktualisiert, dass diese Probleme erzeugt werden. Der Bildschirm flackert, da unzählige Male pro Sekunde die Helligkeit nachgeregelt wird. Nachvollziehen kann man dies auch, wenn man die Systemprotokolle durchsieht, die mit hunderten von Einträgen pro Sekunde überfüllt werden der folgenden Art:
    localhost kernel: AppleLMUController setLEDBrightness - Brightness level requestet at: ...kdbFadeTimerAction...
    Bis Apple das bedauerlicherweise selbst erzeugte Problem hoffentlich ganz bald behebt (vielleicht mit 10.3.9?), kann man nur die automatische Helligkeitsanpassung in den Systemeinstellungen deaktivieren (die Tastaturbeleuchtung übrigens auch, da sie die gleichen Probleme generiert!), und sich damit vorübergehend eines der schönsten Features des Powerbooks berauben. Oder man benutzt eine der in anderen Foren vorgestellten Fix-Möglichkeiten, die den aktualisierten LMUController gegen eine ältere (einwandfrei funktionierende) Version austauscht. Eine Anleitung ist z. B. zu finden unter:
    http://www.paulbaily.com/blog/C533025856/E551447606/
    Ärgerlich ist die Sache aber in hohem Maße.
    Gruß
    CMs
     
  4. mamue

    mamue New Member

    gibt`s diese option erst ab 15" ? bei meinem 12" kann ich da nix finden - hab allerdings auch das flackerproblem nicht :D

    gruss,mamue
     
  5. CMs

    CMs New Member

    Gibts nur bei den 15ern (und 17ern).
     
  6. mamue

    mamue New Member

    schade - aber spart auch probleme, wie man sieht :party:

    gruss,mamue
     

Diese Seite empfehlen