powerbook bleibt hängen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von georg.h, 24. November 2006.

  1. georg.h

    georg.h New Member

    hi macuser,

    hat jemand eine lösung für das problem, wenn das system sobald es im internet ist, sich aufhängt?
    äußert sich indem das rädchen über stunden dreht und nicht mehr aufhört.

    kann man irgendwelche preferences löschen?!?

    meine bekannte bei der das problem auftritt, hat das system macos X.3.9.

    danke vorab

    geho
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Das System geht ins Internet und hängt sich dort auf? Ein eigenartiger Platz für solches Vorhaben. :rolleyes: :rolleyes:

    Ich denke, dass sich entweder der Browser oder der Finder selbst "aufhängt".
    In den User-Preferences kann man die Finder-Prefs löschen. Sind eigentlich recht leicht zu finden.
    Dem Browser könnte man den Caches-Speicher und/oder die Prefs löschen. Vielleicht genügt das bereits.

    So lange würde ich gar nicht warten wollen, Force Quit wäre die erste Wahl, um dem Treiben des Spinning (oder Beach) Balls ein Ende zu bereiten.
    Versuch mal ein fsck im Single User Mode laufen zu lassen. Es könnte sein, dass die eine oder andere System-Datei beschädigt ist/wurde. Eine solche Reparatur wirkt oft Wunder.
     

Diese Seite empfehlen