Powerbook Bronze G3

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von flachmaster, 10. Juni 2004.

  1. flachmaster

    flachmaster New Member

    Hallo.

    Ich habe ein Powerbook G3 mit Bronze Tastatur.
    Es hat OS 9.2 installiert. Heute wollte ich OS X installieren. Aber irgendwie bekommt das Powerbook den Neustart nicht hin. Also er fährt runter lässt noch diesen Klang von Start ertönen und dann ist Ende. Er ist dann aber nicht aus sondern im Ruhezustand. Hat irgendjemand eine Idee woran das liegen könnte?? :confused:

    Danke!!
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

  3. flachmaster

    flachmaster New Member

    Nein Firewire hat es nicht.

    Ich will auch nur auf OS 10.0 updaten also nicht Panther. Ziel ist es nur einen Apache zum laufen zu bekommen.

    Ich schau erstmal wegen dem Firmware Update.

    Danke erstmal. :)
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    Dann nimm aber wenigstens 10.1 - 10.0 war absolut lahm und nicht zu gebrauchen...
     
  5. Macfun

    Macfun New Member


    Ich weiss jetzt nicht, welches Book das ist, aber soweit ich mich erinnern kann, läßt sich auf dem ersten G3 Powerbook, das Apple produziert hat kein 10er-System zum Laufen bringen.
     
  6. Singer

    Singer Active Member

    Stimmt, da gab es Einschränkungen. Genaueres müßte im read-me stehen, oder? Dann müßte flachmaster möglicherweise auf xpostfacto zurückgreifen:

    http://www.opendarwin.org/projects/XPostFacto/
     
  7. mac-bs

    mac-bs New Member

    Hallo Flachmaster,

    auf meinem PB G3 Bronze liefen alle OS X Systeme, mit jedem Release schneller, aktuell mit 10.3.4.
    Die Installation läuft problemlos, es gibt einige Sachen zu berücksichtigen, z.B. muß OS X auf der ersten Partition installiert werden (wenn Du die Platte partitioniert hast). Suche doch mal hier im Forum.

    Es geht - und man kann super damit arbeiten, außer Du willst Filme bearbeiten.

    Mac-BS
     
  8. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Moin,

    kann ich nur bestätigen. Meines hat übrigens auch FireWire.

    Gruß
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen