Powerbook-Check für Switcher

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von derschwabe, 27. Januar 2004.

  1. derschwabe

    derschwabe New Member

    Hallo,

    nachdem ich mich als potentieller switcher schon mal zum Thema ibooks erkundigt habe, musste ich noch mal meine Finanzsituation rekapitulieren... Für Office/Email/Internet würde ja eigentlich auch ein älteres Modell ausreichen. So hab ich z.B. ein Angebot für ein älteres Powerbook G3 erhalten. Für 450 Euro gäbe es:


    Ein Apple Powerbook G3 - M7572

    mit 256 MB Ram
    G3 mit 400 Mhz Systemtakt
    2 x Firewire Port
    original Karton mit Mac OS X (10.2) ist dabei
    Mac OS X (10.2) ist installiert
    1 MB Cache
    8 MB Video
    gebrauchtes aber gepflegtes Gerät, voll funktionsfähig, getestet und gereinigt

    Ist der Preis zu hoch? Das Gerät ratsam? Was haltet ihr davon? Inwiefern ist es für OS X geeignet?

    Danke

    der Schwabe!
     
  2. MacAndy

    MacAndy New Member

    Also ich würde das nicht kaufen.
    Es ist lahm, erst wenn du minimal 768 Mb Speicher reintust erträgt man die Geschwindigkeit von Mac OS X.
    Ich würde ein Aktuelles iBook kaufen.
    Denn G3 Prozessoren veralten.

    iDVD, Final Cut Express und Pro, DVd Studio, Soundtrack.....usw.

    Laufen auf dem G3 Nicht.
    Also überlegs dir gut.
    Für die paar Euros für ein iBook bekommst du dafür mehr Zukunftssicherheit und Geschwindikeit.
     
  3. Krikri

    Krikri New Member

    würde ich NIE kaufen!

    die aspekte wurden schon von MacAndy erläutert!
     
  4. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Also für 450€ würd ich das PB auf jeden Fall kaufen, aber halt nur als Zweitrechner ;)

    Schnell genug ist es zwar unter Panther alle mal, aber wenn du viel mit Musik oder Sachen machst, die AltiVec optimiert sind kuckste in die Röhre ;)

    Gruss
    Kalle
     
  5. derschwabe

    derschwabe New Member

    Danke für Eure Antworten ! ;-)

    Naja, meine ansprüche sind wirklich sehr bescheiden. Brauche wirklich nur Email, Office und Internet. Zudem könnte ich das PB vielleicht für 399 Euro bekommen. Ist es eigentlich möglich, dort Airport nachzurüsten? Wie sieht es mit Akkulaufzeiten aus? - Und gibt es für ein PB externe CD-Brenner? :confused:
     
  6. derschwabe

    derschwabe New Member

    Achja, wäre es dann nicht sinnvoller OS 9 zu nutzen?? Das soll doch noch stabiler sein !?!?
     
  7. Rosalinde

    Rosalinde New Member

    ist das ein iBook Dual-USB (also weiß) oder eins von den alten (Salatschüssel)?

    Soweit ich weiß, gibt es keine iBooks mit 2 Firewire-Anschlüssen.

    Wenn dir e-mail, office, etc. reichen, tut es auch ein altes Salatschüssel-Teil, aber du musst damit rechnen, dass die Batterie den Löffel abgibt ...

    OS 9 ist nicht stabiler als OS X, läuft aber auch wie geschmiert, wenn man damit nicht rumpfuscht. Wäre aber schade, auf X zu verzichten.
     
  8. derschwabe

    derschwabe New Member

    Hallo Rosalinde,

    es ist kein ibook, sondern ein "klassisches" Powerbook...

    Und zwar dieses hier! (Da sollte hoffentlich ein Link sein ;) )
     
  9. Wolli

    Wolli New Member

    also ich würde dir auch zum iBook G4 raten. aber schlussendlich musst du das selber wissen.

    OS 9 soll stabiler als OS X sein?? neee, keineswegs. OS X ist viiiel stabiler als OS 9.
    aber OS 9 ist natürlich um einiges schneller.

    gerade deshalb, weil X viel rechenleistung benötigt (und X ist die zukunft) würde ich zum iBook greifen...


    hier findest du eine gebrauchtpreisliste:
    http://www.macnews.de/index.php?_mcnpage=6731
     
  10. Rosalinde

    Rosalinde New Member

    Huch, tut mir leid, hatte mich verlesen ...

    Das Lombard ist ein tolles Teil, hatte es selbst mal (als Firmenbook) und war sehr zufrieden. Von der Verarbeitungsqualität besser als mein jetziges iBook. Aber die Batterie wird nicht länger als 1h halten und bestimmt bald den Geist aufgeben. Ersatz ist schwer zu beschaffen. Für wenig mehr bekommst du noch ein Dual-USB G3 iBook-Restposten, muss man wissen ...
     
  11. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Also wenn du nur Office, Internet und Mail macht's gibt's sicher keine Probleme, aber wie schnell benutzt man iPhoto, iTunes oder GeratschBänd. Dann schauste ganz schön in die Röhre ;)

    Gruss
    Kalle

    P.S. Wobei iTunes sicher kein Problem darstellt!
     
  12. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Ach ja... hab gedacht, dass ist ein Pismo. Das Lombard bekommst du wohl auch schon etwas billiger ;)

    Gruss
    Kalle
     
  13. derschwabe

    derschwabe New Member

    Ach, warum ist alles immer so kompliziert?!?...

    Ich versuche mal ein Fazit:

    Sollte es wirklich ein Lombard und kein Pismo sein,
    dann nur, wenn meine Ansprüche bescheiden bleiben und der Preis auf unter 370 Euro (macnews-liste) fällt!?

    OS 9
    Office
    mozilla
    und itunes laufen aber!?
    - und was ist mit iPhoto?

    Gäbe es denn - im Fall der Fälle - noch Ersatz-Akkus?

    Gruss
    derSchwabe
     
  14. Rosalinde

    Rosalinde New Member

    Hi,

    iPhoto läuft nur unter OSX. OSX packt das Lombard aber, wenn du noch RAM reinpackst. Ich wüsste nicht, wo es noch Ersatzakkus geben würde.

    Es gibt aber auch schöne Programme zum Fotos importieren und verwalten unter OS9 (Cumulus Single User Edition, iView Mediea, etc.)

    OSX brauchst du zwar nicht, aber du wirst es haben wollen, wenn du es einmal gesehen hast.

    Wie wäre es mit dual-USB iBooks der 1. Generation (G3, 500 mhz), habe selber so eins und das läuft prima mit X, Akku ist noch fit. Das müsste nicht zu teuer zu finden sein. Das Design des alten PB ist natürlich auch was Besonderes ...

    Hast du die Möglichkeit, das Teil persönlich anzusehen? Mein Lombard hatte mal das Problem eines fiependen Displays (hat Apple repariert, auf Apple Care).
     
  15. Rosalinde

    Rosalinde New Member

    P.S.

    iTunes läuft auch unter 9 (allerdings nicht der iTunes-Store, wenn er kommt).

    Das Office-Paket ist unter 9 noch beschissener als unter X. Du kannst dich gleich von Office verabschieden und das Geld in Hardware investieren. Sowohl unter 9 als auch unter X gibt es gute, kompatible, preiswerte Alternativen.
     
  16. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Laufen tut iPhoto schon. Ersatzakkus hab ich auch mal gesehen.

    Gruss
    Kalle
     
  17. Rosalinde

    Rosalinde New Member

    iPhoto auf 9?

    Wusste gar nicht, dass es das gibt ...

    Nochwas zum Lombard: der Haken vorne, der beim Schließen zuschnappt, bricht gerne mal ab (oder auch nur an) - unbedingt checken, ob der noch ganz und nicht mit Sek-Kleber oder so repariert ist.
     
  18. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    iPhoto natürlich unter X ;)
    OS9 is doch tot :)

    Gruss
    Kalle

    P.S. Meine Postings beziehen sich alle auf X.
     
  19. jonez

    jonez New Member

    das hört sich aber nach einem pismo an!
    das lombard hat kein firewire (höchstens per pc-card, aber das liefert keinen strom).

    pismo und lombard sehen zwar genauso aus, aber die technik beim pismo ist um einiges besser. wenn so einen alten, dann das pismo! beim pismo kannst du auch eine airport-karte einbauen!
     
  20. derschwabe

    derschwabe New Member

    Oh! - Dann muss ich noch mal genau nachfragen... Was ist denn jetzt an MS-Office für Mac so schlecht? Ich dachte das sei viel besser, als sein PC-Bruder!? Hey, enttäuscht mich nicht :eek:

    Gibt es eigentlich LaTeX für den Mac?!?
     

Diese Seite empfehlen