Powerbook Display reinigen ...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von JFK2002, 27. März 2003.

  1. JFK2002

    JFK2002 New Member

    Servus,

    wie vermutlich recht viele Leute habe auch ich die ärgerlichen Abdrücke der Tastatur auf dem Display meines 15"-Titaniums. Dazu sind im Laufe der ersten Wochen noch ein paar Fingerabdrücke gekommen ("Boah, is dat flach! Lassma fühlen!"). Frage: wie reinige ich das Display so, daß es keinen Schaden nimmt? Und: nützt es was, so zwei Klebedinger aus Filz dahin zu kleben, wo sie auch beim 12er kleben - damit das Display nicht auf die Tastatur drückt?

    Gruss, danke, Joachim
     
  2. lemur

    lemur New Member

    sandstrahlen :)
     
  3. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    hi,
    hab zwar kein Powerbook, aber ein 15 " TFT von Apple. Auf keinen Fall solltest Du Glasreiniger verwenden. Da läufst Du Gefahr, dass sich die Anti-Reflexionsschicht auf der Mattscheibe im Laufe der Zeit auflöst (gilt auch für CRT´s!).

    Ich verwende immer einen leicht feuchten Lappen mit etwas Spülmittel ("Viel hilft viel ist hier nicht angebracht!!". Danach mit einem trockenen Lappen abwischen und gut ist.

    Ansonsten gibt es ja noch diverse Spezialanbieter die Reinigungsmittel für Computer u. Bildschirme anbieten.

    Gruss
    El-Guapo
     
  4. applefreak

    applefreak New Member

    is ja lustig ahbe mir gestern genau die selbe farge gestellt.
    war aber zu faul zum posten.
    danke joachim.
    :)
     
  5. Tiger

    Tiger New Member

    du hsat aber enie lustig orthografie!
     
  6. applefreak

    applefreak New Member

    eppit tlah nie ginew uz llensch.
     
  7. axim

    axim New Member

    nimm ein Microfasertuch, gibts fast überall im Handel, und Wasser... einmal drüberwischen
    und alles ist klar... erprobter Tip...
    axim
     
  8. JFK2002

    JFK2002 New Member

    Danke für die Tipps - morgen hab´ ich endlich wieder Durchblick! :)

    Gruss, schönes Wochenende, Joachim
     
  9. Hulot

    Hulot New Member

    Hallo,

    um den Staub trocken vom Bildschrim abzuwischen, eignen sich sehr gut Antistatik-Tücher für Schallplatten. 2 Stück kosten 1 Euro. Viele benötigt man nicht, sie sind waschbar.

    Gruss
    Hulot
     
  10. teorema67

    teorema67 New Member

    Bei mir nur ein feuchter Lappen zum Wischen. Die Tastenabdrücke sind bei mir Schmutz und gehen regelmäßig wieder ab. Als Rezidivprophylaxe ganz dünnes Microfasertuch dazwischenlegen. Keine Klebedinger aus Filz oder Noppen o. ä.
     
  11. dotcom

    dotcom New Member

    nicht genoppt?

    schade
     
  12. qayasd

    qayasd New Member

  13. teorema67

    teorema67 New Member

    Nee, nicht genoppt. Ein PowerBook ist eine ernste Sache, nicht etwa zum Spaß ! ;-))
     

Diese Seite empfehlen