PowerBook G3 233 und Jaguar?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Eiskalte Frau, 22. Juni 2004.

  1. Hallo,

    ich weiß, dieses Thema wurde hier schon (oder nicht nur) einmal "bearbeitet", dennoch hab' ich nun noch einmal eine etwas spezifischere Frage:

    Nachdem mein Onkel dem Gerät eine Jaguar Kur verpasst hat, schien eigentlich alles - wenngleich auch sehr zähflüssig - zu laufen. Sogar alte SCSI Platten, welche er unter 9 verschmäte, erscheinen nun sofort auf dem Desktop. Doch gibt es auf einmal ein komisches Problem:
    Beim Startvorgang verdunkelt sich der Bildschirm so, dass man fast nichts mehr sehen kann. Dann drückt man verzweifelt auf die Hell/Dunkel Tasten, bis er dann irgendwann einmal völlig ohne Vorwarnung damit wieder auf Hell gestellt werden kann.
    An Software ist nichts besonderes drauf: Jaguar eben und iLife ohne Garage Band und iDVD versteht sich. Jedenfalls verhält er sich seit der Aktualisierung von QuickTime so komisch. Hat das damit was zu tun?
    Wer hat Erfahrungen mit derartigen Oldie - Rechnern und X? Und hat schon jemand Panther am Start? Mit einem kleinen Tool soll das ja gehen?

    Vielen Dank!
     
  2. Weiß keiner was?
     
  3. cgpeer65

    cgpeer65 New Member

    Ich würde trotzdem kein X beim alten hübschen Powerbook benutzen.

    Das ist viel zu langsam.
    Es gibt aber Beschleunigungsboards... ob sich das noch lohnt?

    Da würde ich lieber ein iBook kaufen und das 9er System beim Powerbook draufspielen.



    :cool:
     
  4. Hallo,

    ich weiß, dieses Thema wurde hier schon (oder nicht nur) einmal "bearbeitet", dennoch hab' ich nun noch einmal eine etwas spezifischere Frage:

    Nachdem mein Onkel dem Gerät eine Jaguar Kur verpasst hat, schien eigentlich alles - wenngleich auch sehr zähflüssig - zu laufen. Sogar alte SCSI Platten, welche er unter 9 verschmäte, erscheinen nun sofort auf dem Desktop. Doch gibt es auf einmal ein komisches Problem:
    Beim Startvorgang verdunkelt sich der Bildschirm so, dass man fast nichts mehr sehen kann. Dann drückt man verzweifelt auf die Hell/Dunkel Tasten, bis er dann irgendwann einmal völlig ohne Vorwarnung damit wieder auf Hell gestellt werden kann.
    An Software ist nichts besonderes drauf: Jaguar eben und iLife ohne Garage Band und iDVD versteht sich. Jedenfalls verhält er sich seit der Aktualisierung von QuickTime so komisch. Hat das damit was zu tun?
    Wer hat Erfahrungen mit derartigen Oldie - Rechnern und X? Und hat schon jemand Panther am Start? Mit einem kleinen Tool soll das ja gehen?

    Vielen Dank!
     
  5. Hallo,

    ich weiß, dieses Thema wurde hier schon (oder nicht nur) einmal "bearbeitet", dennoch hab' ich nun noch einmal eine etwas spezifischere Frage:

    Nachdem mein Onkel dem Gerät eine Jaguar Kur verpasst hat, schien eigentlich alles - wenngleich auch sehr zähflüssig - zu laufen. Sogar alte SCSI Platten, welche er unter 9 verschmäte, erscheinen nun sofort auf dem Desktop. Doch gibt es auf einmal ein komisches Problem:
    Beim Startvorgang verdunkelt sich der Bildschirm so, dass man fast nichts mehr sehen kann. Dann drückt man verzweifelt auf die Hell/Dunkel Tasten, bis er dann irgendwann einmal völlig ohne Vorwarnung damit wieder auf Hell gestellt werden kann.
    An Software ist nichts besonderes drauf: Jaguar eben und iLife ohne Garage Band und iDVD versteht sich. Jedenfalls verhält er sich seit der Aktualisierung von QuickTime so komisch. Hat das damit was zu tun?
    Wer hat Erfahrungen mit derartigen Oldie - Rechnern und X? Und hat schon jemand Panther am Start? Mit einem kleinen Tool soll das ja gehen?

    Vielen Dank!
     
  6. Weiß keiner was?
     
  7. cgpeer65

    cgpeer65 New Member

    Ich würde trotzdem kein X beim alten hübschen Powerbook benutzen.

    Das ist viel zu langsam.
    Es gibt aber Beschleunigungsboards... ob sich das noch lohnt?

    Da würde ich lieber ein iBook kaufen und das 9er System beim Powerbook draufspielen.



    :cool:
     
  8. Ja ja, das stimmt schon, aber mein "Windows Onkel" will einfach einmal ein wenig in die Mac Welt eintauchen, bevor er vielleicht zum Switcher wird. Darum hab' ich ihm das Book überlassen. Und 9 repräesentiert halt die derzeitige Mac Welt einfach nicht mehr.
     
  9. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

    Die atemberaubende Geschwindigkeit des G3 PB aber auch nicht mehr ;-)
     
  10. Ja, ja Leute, das weiß ich schon, das hilft mir aber dennoch bei dem Problem nun nicht weiter...
     
  11. Badekapp

    Badekapp New Member

    Hei,

    wenn Du jemand zum Wechsel auf den MAC bewegen willst kannst Du das sicherlich auch mit OS 9.

    OS X ist auf einem Powerbook mit 233 alles andere als flüssig. Ich habe es mit einem Wallstreet und 266 MHZ versucht und ganz schnell wieder umgestellt. Das Arbeiten soll ja auch Spass machen. Und wenn es zäh läuft macht es sicher keinen Spass.

    Als denn
     
  12. Hallo,

    ich weiß, dieses Thema wurde hier schon (oder nicht nur) einmal "bearbeitet", dennoch hab' ich nun noch einmal eine etwas spezifischere Frage:

    Nachdem mein Onkel dem Gerät eine Jaguar Kur verpasst hat, schien eigentlich alles - wenngleich auch sehr zähflüssig - zu laufen. Sogar alte SCSI Platten, welche er unter 9 verschmäte, erscheinen nun sofort auf dem Desktop. Doch gibt es auf einmal ein komisches Problem:
    Beim Startvorgang verdunkelt sich der Bildschirm so, dass man fast nichts mehr sehen kann. Dann drückt man verzweifelt auf die Hell/Dunkel Tasten, bis er dann irgendwann einmal völlig ohne Vorwarnung damit wieder auf Hell gestellt werden kann.
    An Software ist nichts besonderes drauf: Jaguar eben und iLife ohne Garage Band und iDVD versteht sich. Jedenfalls verhält er sich seit der Aktualisierung von QuickTime so komisch. Hat das damit was zu tun?
    Wer hat Erfahrungen mit derartigen Oldie - Rechnern und X? Und hat schon jemand Panther am Start? Mit einem kleinen Tool soll das ja gehen?

    Vielen Dank!
     
  13. Weiß keiner was?
     
  14. cgpeer65

    cgpeer65 New Member

    Ich würde trotzdem kein X beim alten hübschen Powerbook benutzen.

    Das ist viel zu langsam.
    Es gibt aber Beschleunigungsboards... ob sich das noch lohnt?

    Da würde ich lieber ein iBook kaufen und das 9er System beim Powerbook draufspielen.



    :cool:
     
  15. Ja ja, das stimmt schon, aber mein "Windows Onkel" will einfach einmal ein wenig in die Mac Welt eintauchen, bevor er vielleicht zum Switcher wird. Darum hab' ich ihm das Book überlassen. Und 9 repräesentiert halt die derzeitige Mac Welt einfach nicht mehr.
     
  16. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

    Die atemberaubende Geschwindigkeit des G3 PB aber auch nicht mehr ;-)
     
  17. Ja, ja Leute, das weiß ich schon, das hilft mir aber dennoch bei dem Problem nun nicht weiter...
     
  18. Badekapp

    Badekapp New Member

    Hei,

    wenn Du jemand zum Wechsel auf den MAC bewegen willst kannst Du das sicherlich auch mit OS 9.

    OS X ist auf einem Powerbook mit 233 alles andere als flüssig. Ich habe es mit einem Wallstreet und 266 MHZ versucht und ganz schnell wieder umgestellt. Das Arbeiten soll ja auch Spass machen. Und wenn es zäh läuft macht es sicher keinen Spass.

    Als denn
     
  19. Leute, ich weiß, ich weiß...
    aber es wäre dennoch nett, wenn mir nun mal jemand sagen könnte, was hier das Problem darstellt:
    Der Rechner startet immer mit fast ganz abgedunkeltem Bildschirm, dieser lässt sich nur mit den Hell Dunkel Tasten (meistens, aber nicht immer) wieder aufhellen. Neuinstallation hat auch nichs gebracht. Wenn man von einer CD startet, kann man ihn gar nicht aufhellen. Mein Onkel vermutet, dass er als Dosenmensch vermutlich irgendeine Tastenkombination ungewollt getippt hat und nun weiß er eben nicht weiter.
    Und als ich ihm eben vom besten Forum der Welt erzählt habe, meinte ich, dass ich dort sicherlich die Lösung für sein Problem finden werde, also lasst mich nun nicht hängen!

    Danke!
     
  20. m.schlegel

    m.schlegel New Member

    Hallo, ich habe leider auch keine Ahnung an was es bei dir liegen kann aber ich habe das selbe PowerBook wie Du, G3 233 MHZ, habe noch eine 10 GB HD drin und 128 MB RAM. Bei mir gib es aber keine Probleme mit Jaguar habe 10.2.8 im Einsatz, o.k. so schnell ist er damit ja nicht aber so langsam wie alle schreiben ist er auch nicht. Wenn Du genau fragen hast melde Dich vielleicht kann ich Dir weiter helfen.

    Gruß MS
     

Diese Seite empfehlen