PowerBook G3 Festplattenupgrade

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ogawoga, 27. Dezember 2004.

  1. ogawoga

    ogawoga New Member

    Hallo,

    ich habe hier ein schönes G3 Powerbook mit ner 6GB Platte und möchte gerne eine 60ger einbauen. Dabei soll das alte System bestehen bleiben. Die 6GB Platte ist in 3 Partitionen aufgeteilt und es ist ein OS9.1 installiert. Die 1. Part. ist fürs System die 2. für Programme und die 3. für Daten.

    Ich habe bereits versucht die gleichen Partitionen auf der neuen Platte anzulegen und alle Dateien rüber zu kopieren. Das System startet auch soweit nur ist der Arbeitsplatz komplett leer und einige Programme lassen sich nicht mehr starten. Gibt es da noch einen Trick? Ich muss gestehen das ich Mac Neuling bin. Ich war zuerst begeistert als ich gelesen hab das ich ein System einfach so kopieren kann, aber war dann doch leider etwas enttäuscht das es nicht so ganz wollte.
    Oder gibt es evtl. eine Möglichkeit das komplette System zu klonen, das wär echt super, Neuinstallation kommt nicht in Frage, das PB ist von jemand anderen und der möchte alles so haben wie vorher, halt nur mit mehr Platz auf der Frestplatte.

    Gruß Oga
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Der "Trick"* besteht darin, nicht nur die Daten rüberzuschaufeln, sondern die komplette jeweilige Partition - also das entspr. Volume-Icon anklicken und per drag&drop auf die neue Platte kopieren.

    Nur so werden die jeweiligen Schreibtischdateien und ggf. unsichtbare Dateien (Registrierung o.ä.) mitkopiert.

    Die so kopierten Volumes lassen sich danach problemlos umbenennen, falls das gewünscht wird.

    *klappt aber nur bei MacOS 9!

    P.S. Willkommen bei uns. :)
     
  3. ogawoga

    ogawoga New Member

    Boah ich bin ja begeistert, geil! Ein Mac kann ja richtig Spass machen!
    Er Ist jetzt noch dabei, aber es sieht sehr gut aus, hat mich schon gefragt ob er auch die Drucker icons bewegen soll etc.

    Ich glaub ich hol mir auch son Teil und verfeurere mein Windoosen Schleppi beim nächten Osterfeuer ... Ahnee das wär ja zu schade, den könnt man ja noch als Staubfänger an die Wand dübeln. Oh mann besten Dank!

    Freue mich
     
  4. ogawoga

    ogawoga New Member

    So, ich nochmal, er hat jetzt alles kopiert und es scheint alles drüben zu sein, allerdings ist jetzt auf der neuen Partition ein Unterordner mit dem Namen der alten Partition. Da hab ich doch wieder was falsch gemacht oder? Wo muss ich denn die alte Partition drauf ziehen? Die Platte ansich sehe ich doch nicht oder? Nur deren Partitionen auf dem Schreibtisch!

    Gruß Oga
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Alles richtig gemacht.

    Klar, dass du auf der neuen Partition die alte Partition als "Unterordner" siehst. Jetzt kannst du den "Unterordner" öffnen und von diesem alles, was drin ist, einfach in den "Oberordner" (sprich deine neue Partition!) ziehen. Wenn alles geklappt hat, kann du den dann leeren (!) Unterordner (sprich alte Partition) löschen.

    Alles klar?
    Klingt komplizierter als es ist. :klimper:
     
  6. ogawoga

    ogawoga New Member

    Ahja, das war ja jetzt für Mac Verhältnisse wieder recht kompliziert, aber ich kann mir denken was der Hintergrund dafür war. Musste jetzt noch ein paar Dokumente aud dem Desktop ordner per Hand auf den Arbeitsplatz ziehen aber sonst gings. Bis auf das das Hintergrundbild fehlt, musste ich auch per Hand neu einstellen. Gibt es für so einen Zweck nicht etwas einfachres unterm Mac, das mit dem alte Partition auf die neue ziehen is ja schon recht genial, aber das das dann in nem Unternordner ladet is irgendwie doof. So ne art Disc Copy oder sowas? Habe nen tool auf der Kiste gefunden was sich Image nennt, damit kann man anscheinen ein Volume abbild machen, allerdings kenne ich das nicht besonder, kann man da evtl nen Image erstellen und auf ner andere Partition wieder herstellen?

    Fragen über Fragen.

    Danke nochmal für die Hilfe.

    Gruß Oga
     
  7. ogawoga

    ogawoga New Member

    Mhhh, so ganz zufrieden bin ich ja nicht ... einige Programme lassen sich immer noch nicht starten und Virtual PC erkennt seine Images nicht mehr ... alles doch etwas seltsam. Verdammt ich will doch nicht alles neu installieren, da sitze ich 3 Tage hier und die Zeit hab ich nicht ... achja, der Besitzer meint auch grad er hat seine OS9 CD verschludert, das muss also irgendwie so gehen ... grrr grade find ich nicht mehr so lustig.

    Gruß Oga
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    So richtig mitlachen kann ich auch nicht - bislang war von MacOS 9 die Rede: Virtual PC kam da nicht vor. Vielleicht hat ja der Besitzer nicht nur bei seiner 9-CD geschludert, sondern auch beim Zusammenstoppeln seiner Programme und Daten.

    Viel Erfolg weiterhin.
     
  9. ogawoga

    ogawoga New Member

    Hallo nochmal, also es ist ein PB mit OS9.1, Virtual PC läuft da drauf um ein paar Windoosen Progs laufen zu lassen, in erste Linie hat das aber nicht viel zu bedeuten. Bin jetzt aber doch etwas verunsichert. Den Weg den du beschrieben hast ist jedenfalls der offizielle oder? Ich frage mich nur ob das nachherige verschieben von dem unterordner nicht das gleiche Pfänomen erzeugt als wenn ich gleich alle dateien einzeln kopiere.. naja egal, im nachhinein bin ich jetzt doch etwas enttäuscht vom mac, in der windows oder linux Welt hätte ich mir jetzt helfen können weil ich genau weiss wie ich auf unterster ebene an die dateien komme, auch an versteckte etc., gibt es sowas nicht auch beim OS9?
    Wäre dankbar wenn sich jemand nochmal gedanken machen könnte.

    Gruß Oga
     
  10. Andrin

    Andrin New Member

    Was lässt sich denn nicht starten? Erscheint irgendeine Fehlermeldung?
     
  11. ogawoga

    ogawoga New Member

    Also die Partitionen sind ja wie oben beschrieben, ich kann wunderbar den Internetexplorer (nicht fragen warum der auf einem mac installiert is) starten, der scheint auch auf der system partition zu liegen, allerdings fast alle anderen progs mucken. Unter anderem Toast Fehlermeldung is folgende: Das Erstellunsprogramm des Documents "861E4358401" wurde nicht gefunden, gefolt von einer Auswahlliste. Beim Starten von Excel kommt der IE, PictureViewer sagt Postscript Zeichensatzfehler... alles sehr seltsam, manches geht, vieles nicht... ich vermute fast auch das das sytem unsauber geworden ist, läuft ja auch schon 5 Jahre

    Seltsam ist auch das unter Apfel->Prgramme->Tools keine Programme mehr auftauchen, da ist kein Weiteres Menü mehr drunter, vorher waren da so ziemlich alle Progs zu finden.
     
  12. ogawoga

    ogawoga New Member

    allerdings verstehe ich nicht das es so schwierig is eine 1:1 kopie von einem sytem zu machen, das muss doch gehen....
     
  13. ogawoga

    ogawoga New Member

    so, ich möchte mich nochmal kurz zu wort melden, da nix mehr gekommen ist hab ich einfach drauf los gebastelt und alles kaputt zu sein scheint versucht zu reparieren. nach meiner sicht funktioniert jetzt alles wieder, hat zwar viel arbeit gekostet aber naja ... musste einige progs neu installieren und bei manchen einfach nur die link neu setzen

    Gruß und viel spass mit den Macs
     

Diese Seite empfehlen