Powerbook G3 Lombard hängt beim Booten

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von imme, 12. März 2001.

  1. imme

    imme New Member

    Mein Powerbook G3 Lombard hängt nach jedem Neustart für ca. 3 min. Es ist nicht im Netzwerk, also sucht sich keinen Server oder irgendwas in der Art. Es stürzt nicht ab, sondern macht in den 3 Minuten einfach nichts. Mauszeiger bewegt sich, man kann aber nichts anklicken. Auch mit ausgeschalteten Systemerweiterungen tritt das Problem auf!
    Danke für Eure Hilfe
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Tut es das auch, wenn Du von der System-CD bootest?
    Wenn ja, könnte es sein, dass etwas mit Deiner Harddisk nicht in Ordnung ist. Hörst Du sie während dieser 3 Minuten irgend etwas tun?

    P.S: Ich nehme an, Du hast das PRAM bereits gelöscht. Das kann in 0.1% aller Fälle tatsächlich zum Erfolg führen und wenn nicht, schadet's auf keinen Fall.

    Gruss
    Andreas
     
  3. imme

    imme New Member

    Also ebend gerade trat das Problem beim Booten mit Systemdisk nicht auf. Auch wenn ich die standard Systemerweiterungen auswähle und boote tritt das Problem nicht auf.
    Den PRAM hab ich schon gelöscht.
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Dann bleibt Dir wohl nichts anderes übrig, als eine Systemerweiterung nach der anderen wieder zu aktivieren, bis Du den Übeltäter entlarven kannst.

    Gruss
    Andreas
     
  5. BassTee

    BassTee New Member

    Wie jetzt nur erstmal noch zur Nachfrage, wenn du alle Systemerweiterungen deaktivierst tritt das Problem auf, aber wenn Du mit Standarterweiterungen startest nicht???

    BassT
     
  6. imme

    imme New Member

    Ja, sieht so aus...
    Mühsam, aber hilft woll nichts.
    Dachte nur jemand kennt das Problem, deshalb mein Posting. Danke trotzdem!
    Kaspar
     

Diese Seite empfehlen