Powerbook G3: mac OS 8.5 auf 9

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von travisGIRL, 5. Oktober 2002.

  1. travisGIRL

    travisGIRL New Member

    hi!

    ich habe ein Powerbook G3, wo MAC OS 8.6 läuft und möchte nun OS 9 installieren. ich habe bereits eine "i-book OS 9 Softwareinstallations"-CD. sobald ich diese im os 8.6 einlege und installieren möchte, schreibt mir der compi aber, dass "das nicht möglich ist".

    es sind bereits einige date und programme installiert, welche ich nicht verlieren möchte!

    wenn ich nun von der cd boote (beim starten "C" drücken) und danach "installiere" -> sind die daten und bisherigen programme dann weg? bzw: würde das funktionieren? läuft os 9 überhaupt auf einem g3-laptop?

    wäre nett, wenn mir wer hilft -
    bye!
     
  2. pegasus

    pegasus Gast

    hi,

    welches modell der powerbook g3-reihe ist es denn?

    normalerweise solltest du macos 9 installieren können - es kann
    allerdings an der ibook cd liegen.
    das system auf der ibook cd kann wahrscheinlich nur auf einem ibook
    installiert werden.

    besorg dir mal eine standard macos 9 cd oder schau mal bei ebay ob du da eine ersteigern kannst - dann sollte es funktionieren.

    was die programme angeht - das kommt ganz darauf an welche programme du verwendest.
    einige programme die unter macos 8.6 noch laufen können beim 9er
    schwierigkeiten verursachen.

    aber du brauchst keine angst zu haben, dass bei der installation irgendwelche programme die du installiert hast gelöscht werden - sie werden nur an einen anderen ort verschoben.
    ab macos 9 gibt es einen ordner "applications macos 9" in dem alle programme - ob nun deine oder systemprogramme - abgelegt und installiert werden sollten.

    um sicher zu gehen, kannst du ja mal bei einem mac-händler
    bei dir vor ort nachfragen ob deine programme alle kompatibel sind.

    gruss pegasus ;-)
     
  3. Mathias

    Mathias New Member

    Hallo

    Das sollte problemlos klappen. Ich habe erst letzte Woche OS 9 neu installiert und bin total zufrieden damit. Mit Programmen habe ich keine Probleme und das System ist echt schnell.

    Achte aber darauf, dass Du die Platte NICHT initialisierst/formatierst. Dann sind nämlich wirklich ALLE Daten weg!

    Gruss

    Mathias
     
  4. Knoedelmeista

    Knoedelmeista New Member

    - OS 9 läuft auf Deinem Notebook
    - wenn Du ein MacOS auf ein laufendes System installierst, wird nur der Systemordner aktualisiert, Voreinstellungen, 3rd Party Systemerweiterungen und Kontrollfelder bleiben erhalten. Wenn Du sichergehen willst, kannst Du im Setup die Option "neuen Sytemordner erstellen" auswählen, dann bleibt Dein altes System unangetastet.
    - wenn Du eine Meldung erhältst, daß ein Update/Installation nicht möglich ist, dann entweder weil das System mit einem Mac ausgeliefert wurde und der Installer fetsstellt, daß es sich nicht um ein anderes als das vorgesehene System handelt oder weil der Systemordner nicht verändert werden kann. Du solltest versuchen, von der OS9 CD zu starten.
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    wenn Du eine Restore CD vom neuen iBook verwendest, wird die Platte wirklich geleert und auch die Partitionierung entfernt, so zumindet bei der Restore CD vom iMac CRT 2002.
    Wenn Du den ganzen Satz an CDs hast ist aber noch eine Installations CD dabei, mit der kannst Du es versuchen, wenn die Meldung kommt das Du es auf diesem Computer nicht installieren kannst, dann liegt das an der falschen Gestalt ID von Deiner Hardware gegen der für die die CD bestimmt ist.
    Dann solltest Du die iBook CDs wieder verkaufen oder tauschen gegen eine mit Mac OS 9.x in der Vollversion.
    Oder kopierst Dir einfach ein 9ner System was auf einem anderen Rechner installiert ist auf Dein PowerBook. So habe ich das auch gemacht als ich den Cube bekommen hatte und keine Lust verspührte alles neu zu installieren was sich in dem Jahr davor auf dem iMac angesammelt hatte.

    Joern
     
  6. travisGIRL

    travisGIRL New Member

    hi, danke für eure antworten.

    es liegt wohl tatsächlich an der IBOOK cd. daran habe ich nicht gedacht, wie ich sie mir gekauft habe. doof :(

    joerens vorschlag mit dem "kopieren des os9" finde ich gut, da ein freund von mir auch dieses system verwendet: allerdings hat er einen i-mac, also kein powerbook, ist das ein problem? welche daten von dem anderen compi muß ich dann kopieren? "nur" den systemordner oder auch andere daten?

    danke, travisGIRL
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    welche iBook CD Version ist es denn ?
    Wenn es für das alte iBook mit System 9.1 ist könnte das meine bessere Hälfte gebrauchen.
    Was Du kopieren mußt ?
    Ich habe damals einfach alles kopiert und dann aufgeräumt.
    Aber sollte reichen wenn es der Systemordner ist, dann im KF Startvolume mit dem neuen Systemordner starten (ohne Systemerweiterungen) auf MacOS komplett stellen in Erweiterungen An/Aus und den überflüssigen Kram entsorgen, dann ist das fast wie nach einem Clean Install und die Preferences auch entsorgen. Zur Not kannst Du dann noch mal den kostenlosen Updater für das bestehende System drüberjagen falls etwas verloren gegangen ist oder vom Vorbenutzer gelöscht wurde.

    Joern
     
  8. Hape

    Hape New Member

    ??? Komisch, meine iBook CD läuft auch auf anderen Rechnern ... iMac, 9600 ... Ist nicht eine von diesen Restore-Dingern, ist "Softwareinstallation" ... Wenn Du damit startest solltest Du ein neues System schreiben können - ohne das alte zu löschen ...

    Hape
     
  9. travisGIRL

    travisGIRL New Member

    hi, ich habe eine 9er cd bekommen, welche funktioniert! das installieren war kein problem. danke für eure tipps. ich habe noch einen weiteren thread angefangen (startvolumen..), wäre nett, wenn mir da auch einer von euch hilft :) danke!!
     

Diese Seite empfehlen