1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

PowerBook G3 (schwarz) Mac OS 9.0.4

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von grienig, 10. Februar 2004.

  1. grienig

    grienig New Member

    Mein G3 PowerBook will nicht mehr so richtig. Seit ich gestern auf der WEB-Site wissen.de einen Quiz gemacht habe, lässt sich das PowerBook nicht mehr ausschalten. Oben links blinkt ziemlich schnell das Festplattensymbol. Ebenfalls beim Beenden des Internet-Explorers. Die Norton Utilities (6.0) haben keinen Fehler angezeigt und die Festplatte liess sich tadellos defragmentieren. Beim suchem in FileMaker geht es eine gewisse Zeit ohne Probleme, dann kommt wieder das schnell blinkende Festplattensymbol oben links. Dann bleibt mir nur noch ein Warm-Start.

    Wer weiss etwas über das komische Verhalten meines Mac?

    Danke für die Hilfe.
     
  2. RPep

    RPep New Member

    Hört sich für mich nach einer sterbenden Festplatte an, die auf verschiedenen schwachen Sektoren rumjuckelt. Unbedingt ein Backup machen!!

    Viele Grüße
    Ralf
     
  3. jonez

    jonez New Member

    das denke ich auch.

    aber abgesehen davon würde ich dir dringend zu mac os 9.1 oder 9.2 raten, denn 9.0.4 hat noch 'ne ganze menge fehler.
     

Diese Seite empfehlen