Powerbook G4 15" Sperdrive vs. G5 1,8

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von tanzblume, 1. Oktober 2003.

  1. tanzblume

    tanzblume New Member

    So, möchte hier jetzt mal zum Besten geben, daß ich mich nach langem Überlegen heute zu einem Kauf von einem PB 15" SD entschieden habe. Allerdings habe ich es noch nicht geordert, da ich noch eine Weile warten will, in der Hoffnung, daß ich vielleicht doch schon in den Genuß einer beiliegenden Panther CD komme.

    Sollte einer Kritik an meiner Entscheidung haben, so soll er doch jetzt was sagen, oder für immer Schweigen. :D
     
  2. disdoph

    disdoph New Member

    Guten Morgen!

    Kommt immer drauf an, was man machen möchte. Wesentlich mehr Power hat natürlich der G5.

    Ansonsten würd ich dann für immer schweigen.

    Gruß!

    disdoph
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Du wirst Dir schon überlegt haben, warum ein Powerbook für Dich sinnvoll ist, deshalb brauchen wir das wohl auch nicht mehr durchzudiskutieren, oder?
    Der G5 ist die dicke Arbeitsstation, das Powerbook ist das kleine schicke Laptop, mit dem man überall arbeiten kann, wenn auch nicht ansatzweise so schnell wie mit einem G5.
     
  4. smartfiles

    smartfiles New Member

    . . . dann wirst Du dankbar das Powerbook einen Tag lang auf Händen tragen! :D
    Meiner Meinung nach haben die Rechner zwei komplett verschiedene Zielgruppen und Arbeitsbereiche.
     
  5. tanzblume

    tanzblume New Member

    So, nun seid ihr alle schön zu Wort gekommen, und ich bin in meiner Entscheidung bestätigt.

    Ja, war eine lange Entscheidungsfindung. Hab hier noch einen alten G4/400 stehen, und der soll ersetzt werden. Leider bin ich rund 14 Tage im Monat unterwegs, was für ein Powerbook spricht (was auch wesentlich schneller ist als mein jetziger Rechner). Allerdings arbeitet man mit Photoshop und After Effects, was wohl ehr für einen G5 sprechen würde.

    Hab mich aber dafür entschieden, jetzt einen schönen schnellen tragbaren Rechner zu kaufen, und später (nächstes Jahr oder darauf) einen schön schnellen für Zuhause. Wäre doch doof, wenn das tragbare Gerät irgendwann schneller ist als der Zuhause allein stehende Rechner.

    Danke, und ich freu mich dann mal. Mal sehen wie lange ich mich mit dem Kauf noch zurückhalten kann. :crazy:
     
  6. tanzblume

    tanzblume New Member

    So, möchte hier jetzt mal zum Besten geben, daß ich mich nach langem Überlegen heute zu einem Kauf von einem PB 15" SD entschieden habe. Allerdings habe ich es noch nicht geordert, da ich noch eine Weile warten will, in der Hoffnung, daß ich vielleicht doch schon in den Genuß einer beiliegenden Panther CD komme.

    Sollte einer Kritik an meiner Entscheidung haben, so soll er doch jetzt was sagen, oder für immer Schweigen. :D
     
  7. disdoph

    disdoph New Member

    Guten Morgen!

    Kommt immer drauf an, was man machen möchte. Wesentlich mehr Power hat natürlich der G5.

    Ansonsten würd ich dann für immer schweigen.

    Gruß!

    disdoph
     
  8. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Du wirst Dir schon überlegt haben, warum ein Powerbook für Dich sinnvoll ist, deshalb brauchen wir das wohl auch nicht mehr durchzudiskutieren, oder?
    Der G5 ist die dicke Arbeitsstation, das Powerbook ist das kleine schicke Laptop, mit dem man überall arbeiten kann, wenn auch nicht ansatzweise so schnell wie mit einem G5.
     
  9. smartfiles

    smartfiles New Member

    . . . dann wirst Du dankbar das Powerbook einen Tag lang auf Händen tragen! :D
    Meiner Meinung nach haben die Rechner zwei komplett verschiedene Zielgruppen und Arbeitsbereiche.
     
  10. tanzblume

    tanzblume New Member

    So, nun seid ihr alle schön zu Wort gekommen, und ich bin in meiner Entscheidung bestätigt.

    Ja, war eine lange Entscheidungsfindung. Hab hier noch einen alten G4/400 stehen, und der soll ersetzt werden. Leider bin ich rund 14 Tage im Monat unterwegs, was für ein Powerbook spricht (was auch wesentlich schneller ist als mein jetziger Rechner). Allerdings arbeitet man mit Photoshop und After Effects, was wohl ehr für einen G5 sprechen würde.

    Hab mich aber dafür entschieden, jetzt einen schönen schnellen tragbaren Rechner zu kaufen, und später (nächstes Jahr oder darauf) einen schön schnellen für Zuhause. Wäre doch doof, wenn das tragbare Gerät irgendwann schneller ist als der Zuhause allein stehende Rechner.

    Danke, und ich freu mich dann mal. Mal sehen wie lange ich mich mit dem Kauf noch zurückhalten kann. :crazy:
     

Diese Seite empfehlen