Powerbook G4 1500 - Farbe löst sich

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Kola, 14. Juni 2005.

  1. Kola

    Kola New Member

    Long story short, unter der Pfeil-Unten Taste war ein wenig Dreck, so dass ich mich in meinem Putzwahn dazu veranlasst sah, diesen Missstand zu beseitigen. Taschentuch, lauwarmes Wasser und Schrubbi-Schrubb.

    Nach 20-30 Sekunden schrubben staunte ich nicht schlecht, als eine ca 1mm breite und 5 mm lange Fläche direkt unter der Pfeil-Unten Taste nahezu blank poliert war. Hab sofort aufgehört und mich wahnsinnig geärgert. Wie kann das sein? Ich hab nun wirklich nicht besonders hart/lange geschrubbt und trotzdem mag mich das Metall nicht.

    Kann man da noch was machen? Ich würde sogar die Schale wechseln lassen wenn das möglich wäre, es ärgert mich nämlich masslos, auch wenn die Stelle nur sehr klein ist (bin Pedant). Ich frage mich nur ob das jetzt ein Garantiefall ist, habe 3 Jahre Applecare, aber ans Telefon geht gerade niemand, möchte aber jetzt schon gerne wissen was sache ist...


    P.S. Es ist kein TiBook, sondern eins der neuen PBs.
     
  2. phil-o

    phil-o New Member

    hmmtja, hab' von dergleichen noch nix gehört. Aber ein Garantiefall ist es wohl kaum - schließlich hast du gerubbelt, und wie viel und wie intensiv ist da vermutlich wurscht. Heißt aber nicht, dass Apple nicht trotzdem einspringen könnte, nur dass sie es nicht müssten. Versuch's, schließlich hast du einen Haufen Kohel für Applecare bezahlt.

    Wenn nicht, würd' ich mich aber nicht maßlos ärgern, ist schließlich nur ein Gebrauchsgegenstand
     

Diese Seite empfehlen