Powerbook G4 einfach GENIAL !!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Smrdibuba, 9. Januar 2001.

  1. Smrdibuba

    Smrdibuba New Member

    Als ich den neuen Powerbook G4 über Macworld-Vorführung sah, kammen mir die Tränen - so ein Schmuckstück !!! Ich will ihn sofort haben obwohl ich vor ein paar Monaten den Powerbook G3 gekauft habe.
    Ich hoffe, dass ich wenigstens Bilder von dem neuen Poberbook G4 finden werde sonst kann ich nicht einschlafen !
    Fals jemand weiss wo ich dies finden kann bin ich sehr dankbar.

    Es lebe der neue Powerbook G4 !!!
     
  2. Wolli

    Wolli New Member

    Ein Bild davon findest du auf der Mainpage von apple.com

    Gruss Wolli
    www.wolli.ch.vu
     
  3. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi smbr...,

    auch schliesse mich deiner meinung an,auch wenn alle profi-rechner(in bezug zum powerbook)zu aldi-preisen erwartet haben und jetzt sich über apple aufregen und zu billy-leuten werden wollen.
    auch wollte mir ein g3 powerbook kaufen,war aber für mein geldbeutel zu teuer und im vergleich zur damaligen zeit gegenüber pc-books besser ausgestattet und "billiger".
    schau ich mir das neue g4 powerbook mit über 15" bildschirm zu diesem preis natürlich für mich viel zu teuer,werd ich auf jeden besitzer eines solches books nur neidisch,weil er mich vom preis-leistungs-verhältnis überzeugt.
    mal sehn,wieviele sich in diesem forum über die preise aufregen werden?

    RALPH
     
  4. Schneebi

    Schneebi Ort: Zürich CH

    hi

    Ganz recht, die Preise sind für Normalverbraucher eindeutig zu hoch, es wäre wirklich schön gewesen wenn die Preise ein wenig heruntergekommen wären, aber man muss sagen, das Preis-Leistungsverhältnis stimmt eigentlich schon, und das Design der neuen PowerBooksG4 ist auch super, am liebsten würde ich mir auch einen kaufen, aber eben zu teuer, da kann man nur hoffen, dass die Apple-Aktien wieder steigen, dann kann auch ich mir sie genauer unter die Lupe nehmen.
    Marc
     
  5. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi marc,

    gestern ist apple-aktie um 5%,etwas gestiegen lt frankfurter allgemeine,aber
    der dollar-kurs soll ja angeblich sinken,so dass dieser gewinn leider gegen null tendiert.
    für uns "ärmere"leute gibt es ja das ibook,vielleicht bekommen diese als nächstes den 14,2"bildschirm von den alten g3pb,dann wären diese books für solche leute wie wir sie sind garantiert ein reisser,aber noch bin ich mit meinem g3 glücklich und werde diesen nicht in die ecke schmeissen,nur weil apple neue rechner zu doch hohen preisen vorgestellt haben,wie es doch sehr viele laut ihren beiträgen in diesem forum beabsichtigen.

    RALPH
     
  6. Andreas

    Andreas New Member

    Hi,

    in D wollen ja alle nur billig - und über Quality denkt keiner nach. Danach ist das Schreien dann groß...
    Wenn man das neue PB mit dem Sony Vaio vergleicht (Vaio ist durchaus Qualität), dann fährt man mit dem PB einfach günstiger. Man sollte nur nicht Billig-Rächer mit Profikisten vergleichen...
    Das mir selbst der größte G4 oder da HighEnd-PB zu teuer, weil ich gerade nicht genug Kohle habe, bzw. es z.Z. nicht benötige ist doch was anderes. Preis/Leistung stimmt aber.

    Andreas
     
  7. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    Klar ist es ein zu teuer. Vor allem das 500Mhz Modell. Ich würde mir aber sowieso das 400Mzh Modell kaufen.
    Wen du es unbedingt kaufen willst, kannst du jetzt ja anfangen zu sparen. z.B. Kannst du jeden Monat 1000Dm auf die Seite legen für das "Superbook" und dann in 7 Monate ist es sowieso noch günstiger geworden und du kannst dir vom Rest ein weiteres RAM Modul dazu kaufen:)
    Gruss
    Ps: Nicht verzagen. Wenn die "Superbooks" nicht verkauft werden, dann sinkt der Preis!!! Und ich denke, es ist auch den Amerikaner ein bisserl zu teuer. Kann man nur noch hoffen.
     
  8. eman

    eman New Member

    n A....
    Kommt mal runter von eurem Fan-Sockel, wenn Mercedes seine neue S-Klasse vorstellt, mache ich auch keinen Salto-Rückwärts. Weil's mich nicht tangiert....
    Ich kann mich nur über Sachen freuen, die ich mir dann eventuell auch kaufen könnte, wenn dies allerdings nur ein iMac wird, freue ich mich nicht.
     
  9. Thorsten

    Thorsten New Member

    Ich frage mich ganz ehrlich auch, weshalb das Ding jetzt mindestens DM 7000,- kostet. Korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber das PowerBook G3 kostete DM 6000,-. Dafür hatte man "nur" einen G3, 64 MB RAM weniger, ein 14,1"-Diplay und ein durchaus auch sehr ansprechendes schwarzes Gehäuse... Nochwas? Ne, ich glaube, das sind die Unterschiede, und dafür DM 1000,- mehr? Diese Unterschiede sollten doch im Rahmen des technischen Fortschrittes keinen Aufpreis nach sich ziehen, oder? Wenn's am Titan liegt, dann lieber kein Titan...
    Und dann hätte ich noch gerne jemanden, der mir mal explizit vorrechnet, wie die von Apple von den US-Preisen auf die deutschen Preise kommen - Schritt für Schritt!

    Danke und Gruß,
    Thorsten
     
  10. MACrama2

    MACrama2 New Member

    ich geh sofort los un kauf mir einen G4
    so zufrieden :)

    nein mal ehrlich, ich könnte wenn ich wollte nur warum soll ich? werd mir zwar heuer einen kaufen aber sicher keinen 733
    für private zwecke , da reicht ein
    466 SP oder 533 MP oder das kleine PB
    für die firma würd ich mir schon einen wünschen...und dort gehört der 667/773 auch hin...

    ra.ma.

    P.S. nicht schon wieder autovergleiche, :)))
    wie wärs mit fahrrädern oder gemüse....
     
  11. Rocko2

    Rocko2 New Member

    Das waren noch Apple-Preise! Wenn ich mir überlege, dass das tangerine iBook damals 3.600 DM gekostet hat. Schluck! Da bekommt man jetzt fast ein MacBook Pro für...
     
  12. Mathias

    Mathias New Member

    Naja, das war damals aber auch völlig überteuert!
     

Diese Seite empfehlen