PowerBook G4 geht nicht mehr an...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mandelmann, 19. März 2004.

  1. mandelmann

    mandelmann New Member

    Guten Tag,
    mein PowerBook G4 startet leider nicht mehr d.h. wenn ich den "on" Schalter betätige passiert nichts. Nicht einmal der Lüfter geht an. Habe es auch mit Netzteil versucht und die Batterie zeigt zwei Lichter an. Tastatur Signallichter funktionieren auch noch. Es ist so traurig und ich habe kein Geld für die Reparatur. Gibt es für PowerBooks auch so etwas wie einen Resetknopf für die interne Batterie? Vielen dank für die Hilfe und beste Grüße. mm

    10min später.
    ich habe den Arbeitspeicher ausgebaut und er ist sehr heiß (wirklich so heiß dass man ihn nicht anfassen kann). kann dies der Grund sein?
     
  2. Rumo

    Rumo New Member

    Nimm doch mal den Akku heraus, schließe das Netzteil an und versuche nochmal einzuschalten
     
  3. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    Hatte heute morgen genau dasselbe Problem. Ich hatte das PB Ti800 im Akkubetrieb unter Panther laufen, habe OS 9.2.2 als neues Startvolume/System ausgewählt, Neustart angeklickt und mich kurz mit was anderem beschäftigt, weil ich das Hochfahren eines Apple schon oft genug bewundert habe. Als ich wieder hingesehen habe, hatte sich das PB abgeschaltet und ließ sich nicht mehr einschalten, auch nicht mit angeschlossenem Netzteil. Absolut Null Reaktion, also waren auch PRAM löschen und solche Scherze sinnlos.

    Habe es jetzt erstmal abgestöpselt. Werde heute Abend notfalls einen PMU-Reset machen.

    Ist das meine einzige Chance???
     

Diese Seite empfehlen