Powerbook im Dauer-Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von elrancho, 13. Oktober 2003.

  1. elrancho

    elrancho New Member

    Spricht etwas dagegen, das Powerbook gar nie richtig auszuschalten, sondern nur zuzuklappen und im Ruhezustand zu belassen? Hat dies negativen Einfluss auf die Batterie? Sollte man regelmässig bei Akkubetrieb arbeiten, um die Batterie von Zeit zu Zeit zu leeren? Haben die aktuell verwendeten Batterien einen Memory-Effekt oder lässt ihre Leistung generell im Laufe der Zeit nach?

    Fragen über Fragen. Besten Dank für Antworten.

    Gruz elrancho
     
  2. curious

    curious New Member

  3. Macowski

    Macowski New Member

    Maximilians Beitrag habe ich erst jetzt gesehen. Mein
    Bedienverhalten ist dem empfohlenen Vorgehen sehr ähnlich. Das Ergebnis bei meinem PB500 jetzt 2 1/2 J. alt: 2:30h Batterie-Laufzeit.

    Aber erst wieder mit 10.2.8 (ohne Patch nur 60 min)
    Auch bei 10.2.6 gab es schon deutliche Einschränkungen.
     
  4. elrancho

    elrancho New Member

    @curious

    Danke für den Hinweis!

    Die Suchfunktion geht halt immer wieder vergessen!

    Gruz elrancho
     

Diese Seite empfehlen