Powerbook immer langsamer

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von stroboblick, 30. März 2009.

  1. stroboblick

    stroboblick Member

    Hilfe, habe ein G4 Powerbook mit Mac OSX 10.4.11 und der wird immer langsamer, woran liegt das, alles dauert eine halbe ewigkeit, am schlimmsten Safari, Mail und i Chat, wer kann mir weiterhelfen??? Kann es sein das ich erst mal alle plist dateien löschen muss, damit der wieder schneller läuft???
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Wieviel Platz ist denn noch auf dem Startvolume?

    MACaerer
     
  3. stroboblick

    stroboblick Member

  4. stroboblick

    stroboblick Member

    Ach so sry, 80 GB insgesamt und 8 GB sind noch frei!!!
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Untere Grenze! Rund 10% solltenn immer frei bleiben, schon allein deshalb, damit MacOS auslagern kann...

    Zu Safari: schon mal den Cache gelöscht? Safari-Cache mal mit dem Menü "Zurücksetzen" löschen!

    Außerdem, Rechner mit der Shift-Taste starten.

    Und, was auch hilft, such dir mal die zu den genannten Programmen die Cache-Verzeichnisse und lösch den Inhalt.

    Auf längere Sichtn brauchst du aber eine größere Platte!
     
  6. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Das könnte die Erklärung sein. Dieser kleine Restspeicherplatz auf der HD ist vermutlich stark fragmentiert, daher ist der Zugriff entsprechend langsam. Vor allem dann, wenn das Book nicht allzuviel RAM hat, so dass ständig Dateien ausgelagert werden müssen. 80 GB ist nach heutigen Gesichtspunkten ziemlich wenig. Schon mal über eine größere HD nachgedacht?

    MACaerer
     
  7. stroboblick

    stroboblick Member

    Also Safari setze ich andauernd zurück, so wie es aussieht muss ich den rechner wohl mal wieder neu machen, hab gedacht es gibt ne lösung ohne das betriebssystem neu aufzuspielen, mein weiteres problem ist das mein rechner immer noch nicht meine lacie externe festplatte erkennt, hab ich schon mal gepostet, vllt hat ja einer nen tipp dazu, hab leider ein paar mal die platte einfach ausgesteckt ohne sie auszuwerfen?!?
     
  8. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Also ehrlich, diese Antwort versteht kein Mensch (zumindest ich nicht). Was hat Zurücksetzen von Safari mit zu wenig Festplattenplatz zu tun? Was meinst du mit Rechner "neu machen"? Etwa neu kaufen, sicher eine gute Lösung aber wohl etwas übertrieben. Dein Problem ist, dass der verbleibende Platz auf der internen HD zu klein ist. Das heißt, du musst entweder nicht benötigte Dateien auslagern oder dir eine größere HD anschaffen.
    Das Problem mit der externen HD hast du folgerichtig erkannt. Wenn du sie absteckst ohne sie vorher abzumelden, kann das Dateisystem beschädigt werden. Dann bleibt nur noch ein Rettungsprogramm wie DiskWarrior oder eben neu formatieren.

    MACaerer
     
  9. stroboblick

    stroboblick Member

    naja und mit neu machen, hab ich doch erwähnt, das ich das Btreibssystem neu aufspielen muss. Ach und was die externe Festplatte angeht, so ist es doch echt komisch, das mein beschissener Windoof Rechner keine Probleme hat diese Festplatte zu erkennen, obwohl ich sie da auch net immer ausgeworfen habe, ;-)!!!

    Hat echt niemand davon gesprochen das ich mir nen neuen Rechner zulegen will, das einzige was hier dann wohl sinnvoll ist, das ich die Daten sichere und die Platte formatiere und Mac OSX neu installiere!!!
     

Diese Seite empfehlen