Powerbook ist viel zu leise!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Semmelberg, 27. August 2002.

  1. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Klingt vielleicht im ersten Moment sehr eigenartig, aber ich meine es ernst.

    In der Arbeit haben wir seit zwei Wochen ein Powerbook G4/800, mit dem ich mich viel beschäftige.
    Gerade nach den vielen Diskussionen über Lüfter und deren Lautstärken bin ich doch langsam etwas skeptisch, ob das Ding ok ist, weil ich bei tägl. mind. 8-stündigem Arbeiten noch nie einen Lüfter oder andere Geräusche vernommen habe!

    Kann das sein oder is das Ding defekt?

    Semmelberg
     
  2. Dradts

    Dradts New Member

    Vielleicht mal aufmachen und reinschauen, ob sich was bewegt?
     
  3. deumel

    deumel New Member

    Ich denke, wenn es wirklich einen defekten lüfter hätte, dann wäre es nach acht Stunden betsimmt schon durch die Tischplatte gekokelt.
     
  4. bronski

    bronski New Member

    Mein iBook hat auch noch nie gemuckst ... Es wird noch nicht mal richtig heiß.
     
  5. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Ich frag vor allem, weil ich bis vor kurzem noch privat ein TiPB/550 hatte und das lüftete schon gelegentlich.

    Also, wie gesagt, der Lüfter ging definitiv noch nie an. Überhört hab ich´s garantiert nicht. Bin halt nur a bisserl skeptisch weil ich den direkten Vergleich zum 550er habe.

    Warm wird das Book abgesehen davon schon sehr...
     
  6. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Der Lüfter war 100%ig noch nie an!
     
  7. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Ist das nicht ne recht unelegante Lösung? ;-)
     
  8. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    Hallo,

    kannst davon ausgehen dass da etwas nicht stimmt.

    War am Samstag bei Gravis in Köln und das G4 PB hatte schon geröhrt nur bei der BElastung durch Bildschirmschoner (habe mich richtig erschrocken, aknnt enur das Säuseln eines PB 550er)
     
  9. Clemens1

    Clemens1 New Member

    Müsste sich eigentlich das PB bei zu hoher Hitze über eine Sicherung abschalten? Wenn das so wäre, dann bräuchte man sich ja um sein Book keine Gedanken machen. Mein 550er hat nämlich bei diesen Temperaturen diesen Sommer schon ordentlich gepustet, dass ich es mit der Angst zu tun bekommen habe.
    Gruß
    Clemens
     
  10. SHeise

    SHeise New Member

    lass es doch mal ordentlich heiss werden! ;)
     
  11. grufti

    grufti New Member

    was ich ab und zu hier schon sagen musste. Ich bin immer mehr als beruhigt, wenn ich höre, dass ein Lüfter läuft. Bei meinen PCs höre ich davon nichts, aber ich krieg deshalb auch nie mit, wenn das Lüfterle seinen Geist aufgegeben hat. Die Plätze werden bei mir ja nie ausgeschaltet. War dann immer recht teuer. Bei keinem der Macs ist jedoch noch nie ein Lüfter ausgestiegen.

    Aber ich muß auch sagen, dass die angesprochenen lauten Mac-Lüfter unter Dauerbelastung in einem größerem Raum keinerlei Problem darstellen. Man muss sich wirklich bemühen, mitzukriegen ob ein Lüfter überhaupt läuft. Bei mir zu Hause ist es in einem kleinen Raum und im sporadischen Betrieb umgekehrt, aber nur störend, wenn man nicht direkt davorsitzt. Hängt durchaus mit der räumlichen Umgebung zusammen.

    Bis vor ein paar Monaten waren z.B. die beiden Server mit in meinem kleinen Scanner-Raum. War schon etwas laut, aber keinesfalls lästig. Dann ist ein dritter Server dazugekommen und wir haben alles ein Stockwerk tiefer verfrachet. Der ganze Raum dröhnt, wenn man die Tür aufmacht. Ist allerdings kein Teppichboden drin, aber wirklich ein Höllenlärm. Da könnte sogar ich nie drin arbeiten. Aber auch da, beruhigend wenn's brummt, wenn man da unten seinen Kaffee holt.
     
  12. sergios

    sergios New Member

    Hast du OS X drauf?

    Dort gibt es in der Systemsteuerung unter dem Punkt "Energie sparen" eine Checkbox "Prozessorleistung reduzieren" od. ähnlich. Vielleicht ist die an und das Ding wird deshalb nicht richtig heiss?

    Viele Grüsse

    Sergio Schreiber
     
  13. D_A_N

    D_A_N New Member

    Das ganze Gequatsche über die Lautstärke kommen villeicht von denen, die kein PB haben.

    Ich arbeite seit 2 Monaten mit einem 800er. Obwohl das Ding den ganzen Tag läuft, höre ich fast nichts. Ich habe für die Arbeitsstelle vor 6 Wochen einen Hörtest machen müssen. Alles OK.

    Aber im Ernst, obwohl unter "Vollast" dreht der Lüfter hier ca. 3mal am Tag für 3-5 Minuten voll auf. Da geht der schon richtig ab. Aber dann ist es wieder ruhig. In der Restzeit dreht der Lüfter so langsam und leise, bzw. garnicht, dass es fast ein lautloses Arbeiten ermöglicht.

    Ergo; Dein Gerät ist voll OK, und freue Dich doch darüber !!!
     
  14. salzborn

    salzborn New Member

    find ich auch.völlig übertrieben die diskussion über die lüfterlautstärke. bei mir ist es gleich wie bei dir. dreht einige male am tag voll auf aber sonst sehr angenehm zum arbeiten. kann nicht klagen und bin sehr glücklich.

    salzborn
     
  15. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Wenn ich mir sicher sein kann, dass es ok ist, freu ich mich freilich (bzw. mein Chef ;-). Mir kommt´s nur eben nach der ganzen Lüfterdiskussion etwas spanisch vor, dass ich wirklich gar nichts höre. wenn ich das Teil auch nur einmal gehört hätte, hätte ich ja auch keine Zweifel.

    Du sagst aber auch, dass Dein Book ein paar mal am Tag kurz voll aufdreht. Das hier NIE! Und das, selbst wenn 8h am Tag 5 Programme voll im Einsatz sind. Also, so ganz geheuer is mir das ja net...
     
  16. D_A_N

    D_A_N New Member

    Hast Du das Book auf einem Holztisch stehen ?

    Ich habe bemerkt, dass dieses hier meistens voll aufdreht, wenn ich es auf meinen Schreibtisch aus Glas und das vor dem offenen Fenster habe. Auf einem Holztischlein mitten im Zimmer bei diesen Termperaturen ging der Lüfter noch nie voll an. Das stimmt.
     
  17. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Es steht wirklich auf nem Holztisch. Dem muss ich mal nachgehen. Ab morgen steht´s erstmal auf Glas in der Nähe des Fensters.

    Wenn das der Grund ist, gibt´s wahrscheinlich bald die Möglichkeit, ein Book mit Lüfter drin oder eins mit Holztisch drunter zu ordern...

    Danke euch erstmal!
     
  18. macmiguel

    macmiguel New Member

    Mein altes PB G3 wird im Sommer unter Vollast bis zu 60° celsius warm(Thermoindock)schwitzt nicht und ist einfach -still.und das seit ziemlich genau seit 2 Jahren.
    He ich hab gar kein Lüfter!
    "fällt mir eben ein".
    :-D
    Gruß
    m
     
  19. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Klingt vielleicht im ersten Moment sehr eigenartig, aber ich meine es ernst.

    In der Arbeit haben wir seit zwei Wochen ein Powerbook G4/800, mit dem ich mich viel beschäftige.
    Gerade nach den vielen Diskussionen über Lüfter und deren Lautstärken bin ich doch langsam etwas skeptisch, ob das Ding ok ist, weil ich bei tägl. mind. 8-stündigem Arbeiten noch nie einen Lüfter oder andere Geräusche vernommen habe!

    Kann das sein oder is das Ding defekt?

    Semmelberg
     
  20. Dradts

    Dradts New Member

    Vielleicht mal aufmachen und reinschauen, ob sich was bewegt?
     

Diese Seite empfehlen