Powerbook jetzt......

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Tobi, 7. Juni 2005.

  1. Tobi

    Tobi New Member

    noch einem PC umsteiger mit gutem gewissen empfehlen...... ein kumpel will sich ein powerbook kaufen 15" zoll.. hatte ihm nur erst mal empfohlen den gestrigen abend zumindestens abzuwarten.....

    und jetzt .......!!!???

    :)
     
  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    ... ist für ihn die Zeit gekommen, erwachsen zu werden und seine Entscheidungen selbst zu treffen! :cool:

    ciao, Maximilian
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

    Kaufen! Was besseres ist vor 2006/7 nicht in Sicht.
     
  4. Fadl

    Fadl New Member

    Wenn ihm Leistung und langer Akkubetrieb nicht so wichtig sind dann soll er zuschlagen. Ansonsten genau ein Jahr warten und die Zeit vielleicht mit einem gebrauchten überbrücken.
     
  5. Tobi

    Tobi New Member

    die frage ist ja auch..... irgendwas muss apple ja bis 2006/07 auf dem powerbook sektor "machen" ... bloß was.....

    werden ganz simpel demnächst die preise gesenkt......!!??

    oder wird es noch ein zwischen update geben !!???


    naja mir ist es egal ich werde jetzt bestimmt nicht in neue powerbook hardware investieren und warten (intel-mäßig) was passiert... bin mit meinem 1ghz 12" auch gut bedient und habe es auch ja schon 1 1/2 Jahre..... doch wie oben erwähnt... was ist mit leuten die jetzt eigentlich kaufen wollen....
     
  6. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Da sind ja gestern ne Menge Sicherungen rausgeflogen


    PowerBook JETZT kaufen. Bis es was besseres gibt dauert es so oder so. Egal ob G5, G6 oder P X, in 12 Monaten kommt so oder so was Neues.........


    Egal was man jetzt kauft, es hält ein paar Jahre. Als ob jemand heute ein Book für 10 Jahre kauft

    Das war gestern alles Zukunftsmusik. Noch lange kann man nichts kaufen. Preise senken ? LOL, warum bloß ?

    Wieso wenig Akkulaufzeit und wenig Leistung ? Die Books sind nach wie vor sehr gut. Diese schlechten Argumente gehen nach wie vor gegen die meisten PC Laptops mit billig CPUs. Gute Centrino Laptops kosten auch ne Stange Geld.
     
  7. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Ich sehe das Problem immer noch nicht.

    Wenn er jetzt ein Notebook braucht (oder unbedingt eines haben will, denn kein Mensch auf der Welt braucht wirklich ein Notebook, wenn wir ganz ehrlich sind), dann muss er jetzt eines von denen kaufen, die es gerade gibt.

    Wenn er erst 2007 eines haben will, dann kauft er 2007 das, was es dann eben gibt.

    Wenn nur alles im Leben so einfach wäre :sleep:

    ciao, Maximilian
     
  8. Tobi

    Tobi New Member

    @ all
    ihr habt ja alle irgendwie recht....... aber man kann ja mal laut nach denken.. denn wenn auch hardware nix für die ewigkeit ist.... finde ich es schon berechtigt bei investitionen von fast ca. 2000 euro ( ram zusatz usw.) und ständigen update wahn auch auf der hardwareseite ein wenig nach zu denken....

    @ Maximilian

    zitat
    (oder unbedingt eines haben will, denn kein Mensch auf der Welt braucht wirklich ein Notebook, wenn wir ganz ehrlich sind)

    na das unterschreibe ich mal nicht.... und ich könnte hier jetzt eine zusätzliche neue diskussion entfachen :)
     
  9. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    1. Wenn nur alles im Leben so billig wäre ... mein Powerbook hat vor nichtmal 2 1/2 Jahren noch 4.000 Euri gekostet ... wenn ich mir damals so das Hirn zergrübelt hätte, wie Dein Freund es heute tut, hätte ich die ganze lange Zeit ohne Powerbook überstehen müssen ... das wär schwer geworden :eek:) !
    Und was "ständige Updates" angeht: Bei mir nicht. Das PB läuft+läuft+läuft ganz ohne Updates. Ist schliesslich kein PC!

    2. Warum nicht? Ist schliesslich ein Diskussionsforum hier.

    ciao, Maximilian
     
  10. BorDeauX

    BorDeauX Member

    Die PB sind alle samt gut. Basta!
    Wenn dein Freund eine mobile EDV-Lösung sucht, die funtioniert und zudem noch gut aussieht und einen (gerade als Switcher) jeden Tag auf´s neue durch ihre einfache Gestaltung/Bedienung überrascht, dann soll er verdammmt nochmal zugreifen.

    Sicher wird im PB-Sektor noch etwas geschehen, bis Apple auf Intel-Prozessoren umsteigt und sicher wird da auhc noch ein kleines Leistungs-Upgrade möglich sein, aber wozu? Die jetzigen PBs meistern jede Aufgabe eines "Normal-Users" mit Bravur und dazu auch noch etliche professionelle Aufgaben.
    Es wird in allen Bereichen der Technik immer Fortschritte geben - mal mehr, mal weniger. Fakt ist, er braucht den Rechner JETZT, also warum warten, wenn es gute Geräte gibt?!
     
  11. Andrea Fortman

    Andrea Fortman New Member

    weis ja nicht wo du wohnst, aber im saturn auf der Kö in düsseldorf hatten sie letzte woche ein 15" im angebot, glaube 200,- euro unter (altes modell d.h. 1,33ghz)

    also, vielleicht isses ja was
     
  12. sahomuzi

    sahomuzi New Member

    Ich würde JETZT kaufen und damit die Umstellung durchtauchen. In 3 Jahren wird es dann Spitzengeräte geben mit einer angepassten Software.
     
  13. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    Schließe mich Sahomuzi an. Jetzt kaufen.

    Ich will meinen Gravis Clone endlich in die Tonne treten, zur Zeit werkele ich mit einem Pismo herum. Gebt mir ein PowerBook 1.67MHz und ich habe was für die nächsten 5 Jahre, den Prozessorwechsel erst einmal aussitzend. Auf diese Geräte bin ich jedenfalls schon gespannt!

    Der PowerMac ist tot, es lebe der i-Mac.
     
  14. teorema67

    teorema67 New Member

    Das reicht nicht. Frühstens 2007 wird ein Schuh draus. Mit Pech gibt's dann Kinderkrankheiten bei der ersten Rev und erst 2008 kommt was zum Brauchbares zum Arbeiten.
     
  15. hulzibulzi

    hulzibulzi New Member

    aus meiner sicht ist das auch jetzt der richtige zeitpunkt zuzuschlagen. alle "wenn und was wäre" diskussionen sind doch müssig.
    der wertverlust bei einem pb ist im vergleich niedrig, mein altes pb 15", 2,5 jahre alt hätte ich neulich für 1200 euros verkaufen können. ca. 50 % vom neupreis, und schon ein bisserl abgenutzt.
    hab ich aber nich gemacht......
    nur so am rande
     
  16. QNX

    QNX New Member

    aber sowas von :D


    KAUFEN!!!

    MAC ist MacOSX+Applehardware(egal welcher Prozessor)

    :cool:
     
  17. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    ich überlege mir auch schon länger, ein neues zu kaufen. eigentlich seit einem halben jahr schon. mein tibook 667 ist jetzt wirklich am lahmen. hatte auf die wwdc gehofft, dass das was neues kommt...
    hand aufs herz: apple kann doch nicht die bestehenden powerbooks ein ganzes jahr einfach so stehen lassen, bis sie mit dem centrino rausrücken! da muss doch vorher noch was zwischengeschaltet werden. die bestehenden sind doch nicht mehr "aktuell": die grafik ist mies (habt ihr mal einen zeitgemässen dell-laptop von nahe angeschaut? mit einer bildschirmauflösung von 1600 x 1200 oder drüber?), die akkulaufzeit ist mies (2 1/2 stunden ist nicht wirklich das was man zeitgemäss nennt)... die leistung ist mies.
    wenn ich denke, dass das jetzt noch ein jahr oder noch mehr so bleibt... :heulfresse:
     
  18. morty

    morty New Member

    kauf JETZT und du hast mind ein jahr schon spaß, bevor der erste intelmac kommt
    willst du JETZT arbeiten oder nen jahr lang warten warten warten ?
    der wertverlust beim PB ist doch nicht soo heftig, ansonsten kaufe doch nen gebrauchtes 1,33 oder 1,5 als 15", das ist doch erschwinglich und der verlust, den das erste jahr mit sich bringt, den hat nen anderer schon bezahlt :)

    have fun !

    du machst doch auch aufwendigere sachen, da ist nen schneller rechner pflicht !
     
  19. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    eben grad drum möcht ich ein wirklich schnelles book. mit guter grafik. mit langer akkulaufzeit. mit schnellem prozessor. die aktuellen haben nichts von dem...
     
  20. Hacienda

    Hacienda New Member

    Ich würde auch jetzt kaufen. Ich habe mir kürzlich erst ein neues gekauft, obwohl die Gerüchte G5, Intel und wasweißichnochalles im Umlauf waren.

    Jetzt wos amtlich mit Intel ist und voraussichtlich G5 nicht kommen wird, bereue ich nichts, denn meins ist aktuell und wird noch einige Jahre seinen treuen Dienst verrichten.

    Auch würdei ich sowieso keins aus der ersten Serie nehmen, da meist teurer und auch mit teilweise etwas älterer weiterer Hardware versehen. Siehe hierzu den mini und den iMac mit ihren Grakas.

    D.h. bis er was richtig neues kaufen kann dauert es noch, wenn ich das o.g. als Prämisse nehme min. zwei Jahre und mehr.

    Und wie heißt es so schön in der Elektronikwelt? In dem Moment wo Du den Laden mit einem neuen Rechner verlässt, isser schon alt. Also irgendwann muss man sich entscheiden, denn immer nur auf das Neueste warten würde bedeuten, man wartet sein ganzes Leben, ohne einen Mac besessen zu haben.

    Und das ist eine große Fehlentscheidung!!!!!!!!
     

Diese Seite empfehlen