Powerbook kaputt?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Dragn, 10. Februar 2006.

  1. Dragn

    Dragn New Member

    Hey mein PB läuft irgentwie nicht mehr so wie es sollte :/
    Gestern abend noch alles ohne Probleme doch auf einmal ging alles ziemlich langsam bis garnix mehr ging. Reset gedrückt es hat dann schlappe 10 minuten gebracuht hochzufahren und es ging 1 - 2 minuten wieder flüssig bis dann wieder alles hing nur der sat1 ball war am rotieren.

    hab mit der system cd gebootet und volumen überprüft. Zeigte mir an das ein paar inhalte falsch geschrieben seien darauf habe ich das volumen repariert was aber gescheitert ist woran weis ich zwar nicht aber irgentein fehler mit der nummer -1000?!? naja erstmal ausgemacht und heute morgen angemacht. halbe stunde läuft alles gut und dann aufeinam rotiert der ball wieder...

    keine ahung was los ist... ist das vielleicht ein feher mit der hdd?

    rechner ist ein Powerbook G4 1ghz 768 mb ram 40gb hdd superdrive.

    wenn ihr sonst noch informationen braucht bescheid sagen.

    hoffentlich kann mir jemand helfen ?!?!
     
  2. Eduard

    Eduard New Member

    Hast Du noch genug Platz auf der Platte? Bei fast voller Platte klappt das Auslagern nicht mehr.
     
  3. Macziege

    Macziege New Member

    Welches System?
     
  4. Dragn

    Dragn New Member

    Habe noch 7 gb frei das sollte eignetlich nicht das problem sein oder?

    system ist os x 10.4.4
     
  5. Macziege

    Macziege New Member

    Das die Reparatur nicht gelang, ist nicht gerade gut.
    Hast du das vom installiertem System versucht? Das geht nämlich nicht.

    Ich würde folgendes machen:

    Rechner von der Start-CD/DVD starten

    1. Rechte prüfen und reparieren
    2. Volumen prüfen und reparieren

    sollte es dann noch Probleme geben, würde ich das Combo-Update 10.4.4 von Apple herunter laden und installieren.

    Berichte mal!.
     
  6. Dragn

    Dragn New Member

    so hab jetzt nochmal von cd gestartet und volumen überprüfen lassen. ergebniss ist das das volumen repariert werden muss. bei "datei für erweiterte attribute wird überprüft" zeigt er an: "ungültige anzahl an endknoten ("7" sollte an stelle von "1803" stehen)". sagt mir irgentwie garnix. :/


    Reparaturn von 2 Volumes wurde versucht.

    1 HFS-Volume repariert
    1 Volume konnte nicht repariert werden.

    werde jetzt nochmal die rechte überprüfen.
     
  7. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Manche Fehler kann der integrierte Plattendoktor nicht beseitigen. Da helfen dann nur noch (meist kostenpflichtige) Zusatzprogramme.
    Ich habe sehr gute Erfahrungen mit DiskWarrior von Alsoft gemacht.
    Auf jeden Fall würde ich zuerst einmal ein Backup der eigenen Dateien machen!

    P.S. Ich bin mit Alsoft nicht verbandelt und bekomme leider gar nix für meine Empfehlung …
     
  8. Macziege

    Macziege New Member

    Reparatur von 2 Volumen?

    Hast du deine Platte partitioniert?
     
  9. kakue

    kakue New Member

    Hallo,

    auch ich drücke mich immer wieder vor genau dem, was ich Dir jetzt raten muss:
    Kopiere Dein Home-Verzeichnis auf einen anderen Rechner (oder brenne eine DVD oder sonstwas) und lösche die Festplatte komplett.

    Wenn Du von der System-CD startest, kannst Du das Festplattendienstprogramm anweisen, auch die HD auf Defekte zu untersuchen. Dazu sollte sie aber möglichst leer sein.

    Wenn mit der leeren HD keine Probleme auftreten, kannst Du das System neu aufsetzen. Wenn man seine Programme und CDs schön an einem Platz hat, dauert das keine 3 Stunden.

    Da ein Datenverlust nicht unwahrscheinlich ist, bei einem solch kaputten System, sind drei Stunden nicht zuviel.
     
  10. Dragn

    Dragn New Member

    na gut das ich ne externe 250gb platte habe werde das wohl machen und komplett neu aufspielen.

    das problem kann nichts mit der externen hdd zutun haben da ich sie nicht angeschlossen habe.

    partitioniert ist die platte nicht. ich habe nix damit gemacht seid ich das book ausm karton genommen habe.
     
  11. Dragn

    Dragn New Member

    Ok ich bin jetzt dabei. habe die festplatte gelöscht und danahc überprüft und es sind keine fehler mehr da :)

    hoffentlich auch nach der installation :D
     
  12. Dragn

    Dragn New Member

    ou ou nu sind plötzlich nach bei der instalation fheler aufgetreten :S

    bitte versuchen sie die installation erneut.

    gesagt getan nun sind wir bei " grundlegende systemsoftware, teil 1" vorbereiten

    verbleibende zeit 3 std und 36 minuten ist das realistisch?? oder sollte das nicht eignetlich 40 - 50 minuten dauertn?

    nu sinds aufeinmal 6 std und 1 minute :(
     
  13. Dragn

    Dragn New Member

    so hab heute morgen nochmal versucht und es hatt geklappt. installation dauerte knapp 1 stunde.

    gibt es irgentwelche programme mit dem ich die komplette hardware auf fehler untersuchen kann? vielleicht ist ja doch irgentwas nicht in ordnung. sowas passiert ja nicht einfach so oder doch?!?!
     
  14. Macziege

    Macziege New Member

    Hast du die "Hardwaretest"-CD nicht, die Apple bei jedem Rechner mitliefert?
     
  15. Dragn

    Dragn New Member

    ich habe nur die beiden install and restore cds.

    von einer anderen cd weis ich nix :/ hängt das vielleicht damit zusammen das ich den in den usa gekauft habe und die dadrüben nicht mit dabei sind? oder sollte die bei denen auch dabei sein?
     
  16. Dragn

    Dragn New Member

    alles scheisse es läuft schon wieder mal garnix!! ich glaube sobal das book warm ist ist schicht im schacht. hab garkeine ahnung wodrann das liegen kann.

    garantie ist natürlich schon abgelaufen ach verdammt. dazu hab ich das book auch noch drüben gekauft. kann man damit trozdem zu gravis gehn ohne das man gleich scheine aufn tisch haun muss?
     
  17. Macziege

    Macziege New Member

    Die wird mit jedem Rechner ausgeliefert. Schau noch mal nach.
     
  18. Dragn

    Dragn New Member

    ich glaueb die festplatte is hinüber. ich habe nochmal von cd gestartet da das pb nicht mehr hochgefahren ist und wollte die hdd überprüfen. doch angezeigt wird nur das superdrive. die festplatte ist garnicht mehr aufgelistet...
     
  19. Dragn

    Dragn New Member

    So

    nun geht auf einmal wieder alles ohne probleme. das book läuft seit ein paar stunden durch und hatt noch nirgends den sat1 ball rotieren lasse. komisch komisch...

    mit der hardware cd hat sich das auch aufgeklärt. das ist alles auf der installations cd drauf. hab gestern ein quick test gemacht und es gab keine macken...

    hmm ich würde das book trozdem nochmal gerne professionell durchtesten lassen. wo kann ich das denn am besten machen lassen?
     

Diese Seite empfehlen