powerbook macht sich immer aus

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von systemdk, 4. Januar 2003.

  1. systemdk

    systemdk New Member

    Hallo Zusammen,

    ich krieg' langsam nen Vogel. Habe eine 30 GB Toshiba Platte in ein Wallstreet eingebaut und seitdem schiebt sich die Kiste nach dem booten direkt in dem Moment, wenn die Laufwerke gemounted werden, in den Ruhezustand. Läßt sich aus dem Ruhezustand aber auch nicht mehr aufwecken. Ob mit Akku oder ohne Akku bei Netzteilanschluß. Völlig egal. Danach läßt es sich, ob Reset oder nicht, auch nicht mehr starten (Signalton "grrrrrrrrr" kommt statt dessen aus den Speakern). PRAM löschen, 10 Minuten warten, ohne Systemerweiterungen starten und VIELLEICHT bleibt es stehen. Dann Neustart und beim nächsten mal ausschalten das selbe Spiel von vorne. Das ganze von CD oder HD oder externer SCSI-CD, SYS 8.1, 9.0, 9.1, 9.2 völlig egal. Also irgendwas mit dem PowerManagement.

    Irgendjemand eine Idee?
     
  2. Eduard

    Eduard New Member

    Es gab doch eine Möglichkeit, das Power-Management zurückzusetzen?
    Weiß aber nicht mehr genau, wie das ging.
    Hörst Du denn die Platte laufen?
     
  3. systemdk

    systemdk New Member

    Rechner bootet völlig normal von der internen HD. Habe ihn vorgestern zum 2. Mal am laufen und konnte 6 Stunden lang alles installieren was ich wollte. Ist OS X und OS 9.2.2 drauf. Aber seit ich ihn ausgemacht habe geht wieder gar nichts. Summa Summarum lief er 2 x je 4-6 Stunden normal, ansonsten schaltet er sich immer aus... Der Witz ist ja, er bootet ja von CD oder HD, nur geht er beim Schreibtisch aufbauen direkt und unwideruflich in den Ruhezustand. Ham die PowerBooks nicht nen internen Mini-Akku auf dem Board, der die Pufferbatterie ersetzt? Wenn ja, ist der vielleicht im Arsch und die Kiste rafft deshalb einfach gar nichts. Ist aber ein Scheiß Tipp, weil die Kiste trotz Netzteil ja in den Ruhezustand geht. Des weiteren läßt sich nach einem Reset der Rechner nicht mehr anschalten (bbbrrrrrrrrrrrrr aus den Lautsprechern). Ich muß jedesmal, bevor ich ihne anschalten will den Akku rausnehmen und 10 min vom Netzteil abhängen. Erst dann startet er hoch. Um dann wieder in den Ruhezuszand zu gehen...
     

Diese Seite empfehlen