Powerbook nach Ruhezustand tot

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ralv, 1. Dezember 2006.

  1. ralv

    ralv New Member

    Wenn ich mein 1.67MHz PB längere Zeit im Ruhezustand lasse (10Std.), dann kann ich es nicht mehr aktivieren. Ich muss dann die Batterie rausnehmen und warten und danach kann ich wieder normal starten. 10.4.8 und 1GB Ram. Weiss jemand, was man machen kann. Hatte bisher nie Probleme mit dem Teil.
     
  2. Mathias

    Mathias New Member

    Ich würde den Parameter-Ram löschen. Dies geht folgendermassen: Sofort nach dem Einschalten des Powerbooks die Tasten "Apfel alt p r" gedrückt halten, und den Startton zwei Mal ertönen lassen.
     
  3. MacTruth

    MacTruth New Member

    Oder den Akku überprüfen! Wie alt ist der? Ab einem Alter von 1,5 Jahren können solche Phänomene auftreten.
     

Diese Seite empfehlen