Powerbook per SCSI-Dock nicht gefunden

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacinTobi, 29. März 2001.

  1. MacinTobi

    MacinTobi New Member

    Ich versuche gerade per SCSI-Dock mein Powerbook Lombard (HFS+, 8.6) an den Performa 5200 (OS 8.6) amzuschliessen.
    Auf dem Arbeitsplatz ist sie nicht, unter Laufwerke konfigurieren koennte ich die PB Platte initialisieren (findet die Platte am SCSI-ID5) - aber das
    wuerde ja alle Daten loeschen.
    Erste Hilfe findet sie nicht.
    Norton findet sie normal nicht (Diskdoktor)- nur ueber DiskEditor.
    Data Rescue findet sie, ich koennte theoretisch auch Daten "retten" (Wenn die Platte nicht eh eigentlich in Ordnung waere.
    Kann es an der HFS+ Formatierung liegen? aber 8.6 muss das doch verstehen - ich erinnere mich, dass unter 8.1 auf einem Performa 475 das
    kein Problem war.

    Was kanns sein?

    Tobi
     
  2. MacinTobi

    MacinTobi New Member

    Ich versuche gerade per SCSI-Dock mein Powerbook Lombard (HFS+, 8.6) an den Performa 5200 (OS 8.6) amzuschliessen.
    Auf dem Arbeitsplatz ist sie nicht, unter Laufwerke konfigurieren koennte ich die PB Platte initialisieren (findet die Platte am SCSI-ID5) - aber das
    wuerde ja alle Daten loeschen.
    Erste Hilfe findet sie nicht.
    Norton findet sie normal nicht (Diskdoktor)- nur ueber DiskEditor.
    Data Rescue findet sie, ich koennte theoretisch auch Daten "retten" (Wenn die Platte nicht eh eigentlich in Ordnung waere.
    Kann es an der HFS+ Formatierung liegen? aber 8.6 muss das doch verstehen - ich erinnere mich, dass unter 8.1 auf einem Performa 475 das
    kein Problem war.

    Was kanns sein?

    Tobi
     

Diese Seite empfehlen