Powerbook sagt: Ethernetkabel nicht gefunden ...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ab, 30. August 2005.

  1. ab

    ab New Member

    ... und dabei steckt das Kabel ordentlich drinnen. Und ich kann jede Kabelverbindung probieren, die hier so vorhanden ist ..... Drucker andere Macs, etc. - aber das ist alles, was das Powerbook mir mitzuteilen bereit ist.

    Hat jemand eine glorreiche Idee?

    ab


    (PS: Das Teil lag hier etwa ein halbes Jahr ungenutzt herum. Wieso nimmt es mir diese Auszeit übel?)
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Systemeinstellungen > Netzwerk > Pulldown-Menü „Anzeigen: Netzwerkkonfigurationen“ > Haken an der Checkbox „Ethernet (integriert)“?
     
  3. ab

    ab New Member

    Ja, und auch IrDA, internal modem und AirPort.

    ab
     
  4. Pahe

    Pahe New Member

    Kabel einemal ausstecken, ca 10 Sekunden warten und wieder einstecken.

    /*Spässlemodus an
    Ich habe noch nicht erlebt, dass ein PB jemals ein Ethernetkabel gesucht hat. Wie soll es dann eines finden bzw. nicht finden?
    Spässlemodus aus*/
     
  5. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Tja, kommt eben darauf an, was für ein Gerät man ansprechen möchte.
     
  6. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Das habe ich bei meinem iBook auch schon erlebt. Eine Lösung habe ich noch nicht gefunden. Meistens hängt mein iBook sowieso in W-LANs. Ärgerlich sind solche Macken trotzdem...
     
  7. ab

    ab New Member

    Vielleicht ist das Ding sauer, weil ich kürzlich einen Windoof-Laptop gekauft habe? Ich werde also mal den psychologischen Ansatz versuchen. (Oder religiös? "Du sollst keinen Windows-Laptop neben mir haben!")

    Danke allen Wohlmeinenden.

    ab
     
  8. dotpitch

    dotpitch New Member

    hy...

    also als ich das erste mal nen ethernet kabel drangesteckt hab..ging er nicht mehr raus (am powerbook) so ein kleiner haken war da verkanntet..habs dann wieder rausbekommen und den haken "weggedrückt"...

    bin aber immernoch recht vorsichtig..denn so richtig geht er manchmal nicht raus....

    greetz...
     
  9. Lou Kash

    Lou Kash New Member

    Powerbooks haben irgendsoeine Macke mit Ethernet.

    In mein Mini-Netzwerk (iMac G3, PowerMac G4, manchmal ein iBook G3, ADSL Router, AsantéTalk, verbunden via einen Ethernet Switch) kann ich das aktuelle Powerbook G4/1.67 nur reinstöpseln, wenn Ethernet manuell konfiguriert ist auf 100baseTX und half-duplex. Eine automatische Konfiguration hingegen ist blind, taub und stumm. Andere Macs haben keine Probleme; ein Powerbook eines Bekannten (1. Generation 17") war allerdings ebenfalls blind, taub und stumm, nur wusste ich damals noch nicht wie beheben und habe es halt direkt mit einem der Macs verbunden, ohne lange nach der Ursache zu suchen.
    D.h., vielleicht liegt es an meinem Ethernet-Switch, aber warum waren dann bisher nur Powerbooks betroffen...?

    Lege dir mal verschiede Netzwerkumgebungen mit unterschiedlichen Etherneteinstellungen oder fixen IP-Nummern an, vielleicht geht dann eine Konfiguration.
     

Diese Seite empfehlen