Powerbook Stromanschluss

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Hornwerk0815, 17. Januar 2004.

  1. Hornwerk0815

    Hornwerk0815 New Member

    Hallo

    konnt ihr mir helfen habe ein Powerbook 15.4 Zoll mit 1GHz und der Stromanschluss ist sehr anfällig gegen bewegungen. Sobald ichan den Stecker komme geht das Lade Lämpchen aus. Der Stecker sitzt auch lockerer als bei einen 17" Powerbook und wollte nun fragen ob ihr vielleicht auch solche beobachtungen gemacht habt
     
  2. ChinaNorbert

    ChinaNorbert New Member

    das ist nicht normal. Ich würde aber prüfen, ob es am Stecker oder der Steckdose (Powerbook) liegt. Du solltest mal ein anderes Ladegerät probieren. Wenn auch das wackelt, liegt es an deinem Gerät.

    Dann solltest du an Garantie denken.

    Norbert
     
  3. macfragezeichen

    macfragezeichen New Member

    Hi,
    hatte mal ein Clamshell iBook ( die bunten :) eins mit 300 mHz. Bei diesem Teil war der Stecker so wackelig das es nur mit Auflegen eines Gewicht´s von 2 kg ,auf den eingesteckten Ladestecker, geladen wurde. Als ich das iBook dann endlich mal zerlegt hatte , waren es nur zwei lose Lötkontakte auf der Platine. Angelötet (kostete 1 cm Lötzinn:D ), und :)
    Grüße
     
  4. macfragezeichen

    macfragezeichen New Member

    Hi,
    hatte mal ein Clamshell iBook ( die bunten :) eins mit 300 mHz. Bei diesem Teil war der Stecker so wackelig das es nur mit Auflegen eines Gewicht´s von 2 kg ,auf den eingesteckten Ladestecker, geladen wurde. Als ich das iBook dann endlich mal zerlegt hatte , waren es nur zwei lose Lötkontakte auf der Platine. Angelötet (kostete 1 cm Lötzinn:D ), und :)
    Grüße
     
  5. macfragezeichen

    macfragezeichen New Member

    Hi,
    hatte mal ein Clamshell iBook ( die bunten :) eins mit 300 mHz. Bei diesem Teil war der Stecker so wackelig das es nur mit Auflegen eines Gewicht´s von 2 kg ,auf den eingesteckten Ladestecker, geladen wurde. Als ich das iBook dann endlich mal zerlegt hatte , waren es nur zwei lose Lötkontakte auf der Platine. Angelötet (kostete 1 cm Lötzinn:D ), und :)
    Grüße
     
  6. macfragezeichen

    macfragezeichen New Member

    Hi,
    hatte mal ein Clamshell iBook ( die bunten :) eins mit 300 mHz. Bei diesem Teil war der Stecker so wackelig das es nur mit Auflegen eines Gewicht´s von 2 kg ,auf den eingesteckten Ladestecker, geladen wurde. Als ich das iBook dann endlich mal zerlegt hatte , waren es nur zwei lose Lötkontakte auf der Platine. Angelötet (kostete 1 cm Lötzinn:D ), und :)
    Grüße
     

Diese Seite empfehlen