Powerbook-überhitzung

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Alban, 25. Dezember 2002.

  1. Alban

    Alban New Member

    Ich habe vor ein paar Wochen ein neues Powerbook G4 Titanium gekauft. Nun habe ich gesehen, dass es verschieden Kühlsysteme für Labtops gibt. Jetzt frage ich mich ob ein solches Kühlsystem nützlich wäre, da das Powerbook an der Unterseite doch relativ warm wird. Das Powerbook steht meistens auf meinem Pult (ist aus Holz).

    Danke, werde nun wahrscheinlich das Gebläse kaufen
     
  2. joerch

    joerch New Member

    gute frage... ?
    Wie heiss es wird liegt ja auch daran was für anwendungen du laufen hast - beim normalen surfen und ein bißchen musikhören wird es kaum überhitzen.
    ich jedenfalls habe keine probleme mit meinem 4ooTiBook
    joerch
     
  3. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    normalerweise reicht die Apple Konstruktion aus, aber es gibt Entlueftungssysteme die den PCMCIA Schacht nutzen.
    Schau Dich da mal im PC Lager um beim Thema Notebook Zubehoer.

    Joern
     
  4. heckmeck

    heckmeck New Member

    Hab folgendes bei nem Bekannten (TiBook 550) gesehen.

    die hama-Gebläse-Unterlage ist nicht schlecht, kaum zu hören. bei cyberport.

    Außerdem hat er sich aus nem Stück Pappe (30 x 10 cm, geknickt 4 x 2,5 cm) ein Prisma gebastelt. Als Unterlage hinten. angeblich schreibt es sich auf schräg gestellter Tastatur besser, auf jeden fall sind die anschlüsse hinter der Klappe leichter erreichbar.

    Türstopper unterlegen&

    hm
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Bei meinem betagten 3400er habe ich 2 Tasten an der Seiten mit dem man hinten die Fuesse ausfahren kann und so die Tastatur schraeg gestellt wird.
    Aber bei den neueren scheint das nicht mehr vorhanden zu sein.

    Joern
     
  6. heckmeck

    heckmeck New Member

    Scheint das TiBook nicht mehr zu haben.
    Hab jedenfalls nix gesehen, als es an meinem iMac 700 combi hing.
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Das Henkel iBook meiner besseren Haelfte auch nicht, gerade mal nachgeschaut. Schade das Apple immer wieder solche Inovationen abschafft, wie die Einschalttaste an der der Tastatur bei den nicht Tragbaren Modellen.
     
  8. groovy

    groovy New Member

    hi alban! hab das gebläse von hama mit usb anschluß für ¬49.- gekauft.ist auch ergonomisch coll,da schräg gestellt. kann ich nur empfehlen!

    schönes fest noch und guten rutsch,groovy
     
  9. SKoenig

    SKoenig New Member

    Das kann ich an meinem PB 150 auch noch (genauso wie das 140, 145(B), 170 usw.)!

    Wirklich schade (bzw. blöd) daß Apple solche praktischen dinge wegrationalisiert (da können auch die gefederten Schrauben an der Unterseite des TFT iMacs (Zitat apple.de) nichts mehr ausrichten ;) )!

    Gruß
    Stefan
     
  10. spock

    spock New Member

    besorge Dir eine Alu oder (Edel-)Stahlplatte, 1,5 bis 2mm stark, die die Abmessungen des Powerbookbodens innerhalb der Gummifüsschen hat;

    die Prozessorkühlplatte (von oben gesehen hinten links im Boden) liegt dann plan auf der Metallplatte und die wärmeableitende Fläche vergrössert sich entsprechend;

    - die Hamalüfter sind zwar schick, aber was bringt es, wenn man zwar den internen Lüfter nicht mehr so oft hört, dafür aber für teuer Geld zwei externe Lüfter hat;

    - schrägstellen kann man ein Notebook auch anders.....
     
  11. sonnenschein

    sonnenschein New Member

  12. groovy

    groovy New Member

    hey! wost recht hast hast recht! super idee,danke!

    schöne feiertage noch! groovy
     

Diese Seite empfehlen