Powerbook verhält sich merkwürdig

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von zerooo, 12. Februar 2005.

  1. zerooo

    zerooo New Member

    Hallo,

    das Powerbook (G4 667 MHz, 10.3.7) meiner Freundin zeigt in letzter Zeit gehäuft unschöne Sympthome, die das Arbeiten an ihrer Diplomarbeit erschweren.

    - CD-Brenner brennt in Toast fehlerhafte Dateien und mountet viele CDs nicht.

    - Illustrator öffnet Dateien mal ohne Probleme, mal dieselben Dateien mit Fehlern ("Verbotener Operator"), unvollständig oder gar nicht. Öffnet man die Dateien in Vorschau, wird die Datei korrekt angezeigt.

    - Vectorworks öffnet Dateien oftmals auch nicht, gibt aber keine detaillierte Fehlermeldung aus, sondern gibt nur ne Standardfehlermeldung aus. ("Kann datei nicht öffnen, falsche Version ...blabla")

    - Photoshop zeigt ähnliche Sympthome

    - Alle Symptome treten bei längerer Betriebszeit des Rechners gehäufter auf. Ein Neustart zwischendurch behebt die Probleme nicht.

    - Desweiteren dauert der Aufbau des Desktops nach dem Login locker 2 Minuten (kaum Schriften installiert).

    - Das Festplattendienstprogramm findet keine Fehler.


    Irgendwelche Ideen? Anregungen? Was kann man machen?

    grüße
    zerooo
     
  2. zerooo

    zerooo New Member

    Freiwillige vor. Ist wirklich dringend!
     
  3. Macziege

    Macziege New Member

    Was wurde mit dem Festplattendienstprogramm geprüft? Kaum Schriften? Wenn Schriften fehlen, die von Programmen oder dem System gebraucht werden, treten ähnliche Problem auf.
     
  4. zerooo

    zerooo New Member

    na, die festplatte wurde auf fehler überprüft. mit kaum schriften meinte ich, dass nicht 800 schriften installiert sind, die den startvorgang verzögern würden. das ist auch eher das geringere problem.
    die anderen sachen sind wichtiger!
     
  5. Macziege

    Macziege New Member

    Also sowohl Volume- als auch Rechteprüfung?

    Mit welchem Programm wird gebrannt?

    Vektorworks benutze ich nicht, da kann ich nichts zu sagen.

    Wurden die Schriften schon mal überprüft. auch defekte Schriften können sowohl Startschwierigkeiten als auch Schwierigkeiten beim Öffnen von Dateien verursachen.
     
  6. zerooo

    zerooo New Member

    volume & rechte wurden geprüft.

    mit toast wird gebrannt. die cds werde ohne fehlermeldung gebrannt, allerdings sind die dateien trotzem alle im arsch.

    schriften wurden noch nicht geprüft. welches tool?
     
  7. Makeup

    Makeup New Member

    Also bei mir gabs diese Probleme auch.
    Liegt mit der Energieeinstellung zusammen!
    Am besten auf Maximale Leistung einstellen. Danach sollte es keine Probleme mehr geben.

    ;) makeup
     
  8. faustino18

    faustino18 New Member

    Naj, die Frage ist erstmal, ob irgendwas an die Schriften gemauschelt wurde? Umbenannt, gelöscht, verschoben und dergleichen?
    Die fonts können echt das System in die Tiefe reissen.

    Patrick
     
  9. zerooo

    zerooo New Member

    nein. an den schriften wurde nix gemauschelt. es wurden auch keine systemfonts oder sonstiges entfernt.

    ich glaub hier im forum ging mal ein skript rum welches den font-cache entsorgt. hab aber nichts gefunden.


    ich hab den tipp mit den energiespareinstellungen gerade mal weitergegeben. mal gucken ob es was nützt.
     
  10. zerooo

    zerooo New Member

    Energieeinstellung auf maximal bringt leider nix.
     
  11. Macziege

    Macziege New Member

    Ich würde an eurer Stelle das System bzw. die Systemplatte neu einrichten und installieren. Es macht ja nur wenig Sinn, im Heuhaufen der Möglichkeiten zu stochern, zumal es ja dringend ist. Unbedingt vorher die Daten sichern.
     
  12. faustino18

    faustino18 New Member

    Stimmt.
    Und ein komplettes Backup der wichtigen Dokumente und das anschließende Aufspielen eines neuen (frischen!) System braucht oft wesentlich weniger Zeit, als die stundenlange Suche nach dem Fehler.
    Also zuerst mal den Brenner anwerfen oder die Daten per Target-Modus auf einen anderen Rechner sichern.

    Patrick
     
  13. suj

    suj sammelt pixel.

    wenn der Brenner gerade nur Mist brennt, ist es keine gute Idee die Daten auf CD zu sichern ;)

    als, Platte dranhängen, Sicherung prüfen(!!!) und dann System neu drauf. Das würde ich tun.

    Dann gehts frisch weiter! :)
     
  14. lateralformats

    lateralformats New Member

    Ich würde eine neue Platte einbauen und dann alles frisch installieren.
     
  15. faustino18

    faustino18 New Member

    Also ich würde es erstmal OHNE neue Platte probieren. Kann ja sein, dass es dann läuft.

    Patrick
     
  16. jonez

    jonez New Member

    Hört sich wie wie ein Problem an, dass mit Temperatur zu tun hat. Das könnte z.B. defekter Arbeitsspeicher sein, der erst anfängt zu spinnen, wenn er warm wird. Ich würde mal den RAM testen: Wenn Du zwei Riegel hast, einen rausnehmen, dann mal 'ne Weile den anderen benutzen. Wenn Du nur einen Riegel hast, mal einen anderen borgen usw.

    Eine Neuinstallation würde den Fehler natürlich zusätzlich eingrenzen.
     
  17. zerooo

    zerooo New Member

    Die Festplatte ist es nicht, da der Fehler sowohl beim Öffnen von Illustrator-Files etc. von der internen als auch der externen Platte auftritt.

    Den Hinweis mit Hitzeentwicklung und defektem RAM werd ich mal weitergeben und auf den Grund gehen, zumal der Rechner locker 12h am Tag läuft.

    Kennt jemand ein Programm zum Auffinden von defekten Schriften?

    Ich glaube nicht, dass eine komplette Neuinstallation was bringen würde....
     
  18. mac_sebastian

    mac_sebastian New Member

Diese Seite empfehlen