PowerBook wie neu....

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von PIZZA, 25. Februar 2005.

  1. PIZZA

    PIZZA New Member

    Leute, ich habe mein PowerBook verkauft. 15" 1.33 GHZ August 2004. Okay soweit so gut. Ich möchte es gerne wieder so haben, wie am anfang, als es neu war. Wenn der neue Besitzer es anschaltet, das die anmelde prozedur erscheint. halt so als wenn es das erste mal angeschaltet wird! Natürlich sollen auch meine ganzen Daten und datein nicht mehr vorhanden sein. Ich bin mir nicht sicher, aber geht es nicht mit der Software Restore CD? Bin für jeden Tipp dankbar. Muß doch irgendwie zu machen sein!

    Gruß aus HH
     
  2. Mactory

    Mactory New Member

    Hallo

    ja, so weit ich weiß kannst du das mit der software restore CD machen! Vorher von CD starten und das festplatten dienstprogramm die Festplatte formatieren, Dann sind alle Daten gelöscht. Die Software restore cd aufspielen, und dann einfach mal anmachen... dann sollte er ja so starten wie am anfang...
     
  3. PIZZA

    PIZZA New Member

    wie soll ich denn die Restore CD aufspielen? Habe da glaube ich einen denkfehler!
     
  4. Mäkki

    Mäkki New Member

    Von SystemCD starten -> oben im Menu -> Festplatten Dienstprogramm -> löschen und mit 0-len überschreiben -> wenn du wirklich sichergehen willst -> 10x -> dann RestoreCD
     
  5. Mäkki

    Mäkki New Member

    CD einschieben -> Neustart -> Apfel+c gedrückt halten
     
  6. PIZZA

    PIZZA New Member

    Leute das ist mir klar wie ich alles lösche und das System neu aufspiele. Mir geht es darum. das wenn der Rechner gestartet wird, diese ganze prozedur erscheint, Herzlich willkommen usw. Anmelden, Ländereinstellung und dieser ganze Kram. Eben so als wenn er das erste mal gestartet wird!
     
  7. mattis

    mattis New Member

    Also wenn das System dann aufgespielt ist verlangt er nach einem Neustart. (Ich glaube wenn man ihn läßt macht er es nach den berühmten 120 sek. von alleine, deshalb wohl bessser im Auge behalten) Jedenfalls diesen Neustart nicht durchführen. So macht dies der Käufer und das Powerbook begrüßt ihn freundlich....
     
  8. Mac-0-mat

    Mac-0-mat New Member

    Vergiss das mit dem 10 mal Formatieren, mit Nullen überschreiben, oder was auch immer. Wenn jemand deine Daten wirklich lesen will, dann kann er das auch. Da kannst du sie noch so oft formatieren mit irgendwas überschreiben... da hilft eigentlich wirklich nur verbrennen.
     
  9. mamue

    mamue New Member

    mit nullen überschreiben lässt noch was auf der pladde ?
    das wär mir neu....

    bloss bei verbrennen wird`s dann mit dem neustart durch den neuen besitzer schwierig:party:

    gruss,mamue
     
  10. Batman69

    Batman69 ...Springer...

    meines wissens kann man da nix mehr lesen wenn du´s mit nullen oder irgendwas anderem nach dem formatieren überschrieben hast... :rolleyes:
     
  11. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … dauert je nach Größe der FP sehr lange.
    Bei der Gelegenheit sollte man bei wikipedia mal unter dem Begriff "Paranoia" nachschlagen.
     
  12. alberti11

    alberti11 New Member

    Spiel doch ein dv video drauf_ natürlich ein unverfängliches:D

    Damit hat man die Platte sehr schnell voll; dann einfach im Festplattendienstprogramm löschen-fertig.

    Ist doch wahrscheinlich eh nur eine 10er maximal 20er HD.

    Ali
     
  13. joerch

    joerch New Member

    *huaaaaaaahahahahahaha...*

    der is wirklich gut
     
  14. styler

    styler New Member

    -versteh' ich grad gar nicht.. wieso wieder haben?
    ich meine, willst du's zurückkaufen, oder wie?
     
  15. Mac-0-mat

    Mac-0-mat New Member

    Wollen wir es mal ausprobieren? :) Formatiert doch mal eine Festplatte so, daß ihr meint, man könnte die Daten unmöglich wiederherstellen... dann schickt sie mir zu.

    Mal im Ernst. Es ist kein Problem das wiederherzustellen, da IMMER gewisse Ladungsunterschiede bei den 0-Werten zurück bleiben, die man dann entsprechend wieder auslesen kann. Also, was das angeht: Nicht sicher fühlen. IBM stellt dir gerne auch ALLES wieder her, was mit irgendwelchen Verschlüsselungen formatiert wurde... das spielt alles keine Rolle. Da gibt es auch Sharewaretools, die das können.
     
  16. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

    So ist es.

    Selbst ziemlich zerdrückte und verkohlte Festplatten aus dem WTC konnten teilweise wieder hergestellt werden...

    Beim formatieren bleiben immer Rückstände der Daten aus denen man mit mehr oder weniger schwierigen Verfahren wieder was rauslesesn kann.
     

Diese Seite empfehlen