powerbook will nicht ruhen.

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mordor, 31. August 2002.

  1. mordor

    mordor New Member

    mein powerbook g4 500 will nicht in den ruhezustand gehen (von selber, ohne zuklappen). warum? systemeinstellungen sind auf kurz eingestellt...daher sollte er eigentlich nach 3 min den echten ruhezustand aktiviern. eigentlich?!!!
    aber er schaltet nur die platte und den monitor ab...das blaue licht beginnt nie zu pulsieren...

    weiss jemand etwas darüber oder hat lösung?
     
  2. tura

    tura New Member

    habe gleiches Problem mit PB G4. Gibt's schon eine Lösung?
     
  3. pinocchio81

    pinocchio81 New Member

    Tja, gut, ich hatte mit meinem neuen 12" PB, 10.2.8 und externem Monitor ewige Ruhezustands-Probleme. Jetzt läuft's wunderbar. Ursachen waren:

    Eine MacAlly-Tastatur, die ich ersetzen musste (war besonders perfid, das Teil hat tagelang keine Probleme gemacht, und hat dann den Ruhezustand doch wieder verhindert.)

    USB-Hubs können Probleme machen, und wie. Also immer die gesamte Peripherie austesten.

    Mein EyeTV USB hat den Ruhezustand lange verhindert. Ebenfalls ziemlich perfid, denn das Problem zeigte sich auch, wenn das Programm nicht aktiv, das EyeTV aber angeschlossen war. Update auf 1.6.3 hat das Problem dann gelöst.

    Bei der Konfiguration: PB mit geschlossenem Deckel und externem Monitor muss man darauf achten, dass Neustarts immer mit geöffnetem Deckel ausgeführt werden...

    Ehrlich, nachdem ich den Mist in den Griff gekriegt hatte (dauerte Monate), kam mir Myst Revelation vergleichsweise kotzlangweilig vor.
     
  4. soma

    soma Member

    Kann ein ähnliches Lied singen. Bei meinem TiBook G4/800 wars der via USB an einem Hub angeschlossene Scanner, der den Ruhezustand verhindert hat. Irgendwie stimmt da aber auch im OS was nicht, denn selbst wenn der Hub weg war, sah man im System Profiler immer noch den Eintrag dafür.
    Richtig problemlos schläft mein PB eigentlich nur ohne jegliche Peripherie.

    soma
     
  5. pinocchio81

    pinocchio81 New Member

    Das Irrste, was ich je erlebt habe: Mein System Profiler hat meinen USB-Hub gleich ZWEIMAL angezeigt. Hatte plötzlich zwei Hubs, obwohl nur einer angeschlossen war. Geregelter Ruhezustand war natürlich nur 'n feuchter Traum. Neustart. Die gesamte Peripherie behutsam neu anschließen... Schritt für Schritt, damit das doofe OS X nicht überfordert wird... Irgendwann hat's wieder geklappt. Kein Wunder, fühle ich mich fitt für Windows.
     
  6. morty

    morty New Member

    fit für oder von Windows ?

    *duckundweg*
     
  7. clood

    clood New Member

    Ich hatte zeitweise einen Canon Scanner CanoScan LiDE 35 über USB angeschlossen, worauf mein iBook G4 nicht mehr automatisch in den Ruhezustand viel, auch wenn der Scanner nicht mehr angeschlossen war. Abhilfe hatte geschaffen, dass ich unter Library/Preferences/CanoScan LiDE 35 die dort befindlichen Dateien entgültig gelöscht hatte. Danach viel das iBook wieder von selbst in den Ruhezustand. Leider weiss ich nicht, welche funktionen diese Dateien hatten, bis jetzt läuft aber alles normal. Die Einstellungen der CanoScan Toolbox wurden nicht verändert. Weiss jemand, was das für Dateien sind?
    Auf diese Idee bin ich gekommen, weil in einem anderen Forum ein User schrieb, er hätte den Inhalt des Ordners ByHost gelöscht, welcher auch unter Preferences ist, um die Probleme mit dem Ruhezustand zu lösen.
    Hat überigens auch bei einem Powerbook funktioniert, an welches derselbe Scanner angeschlossen war.
     

Diese Seite empfehlen