Powerbook wird immer langsamer

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Selenum, 5. Oktober 2004.

  1. Selenum

    Selenum New Member

    Mein Powebook G4 1,5 Ghz wird beim starten von Programmen und auch in den Programmen selbst immer langsamer. Schon bei einfachen Worddokumenten taucht das bunte Rädchen auf, dass eine Auslastung signalisiert und ich brauche einige Zeit Geduld, bevor ich weiterarbeiten kann. Das starten von Safari oder Mail benasprucht mittlerweile auch relativ viel Zeit. Hat jemand von Euch eine Idee, wie ich das Problem lösen kann? Ich habe den Eindruck, dass die unzähligen Securityupdates die Systemperformance deutlich reduzieren.
    Viele Grüße
    Selenum
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Kann es sein, dass deine Festplatte zu voll ist?
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    1.) Du schreibst im falschen Brett

    2.) Hast Du bei Word mal die Rechtschreibprüfung deaktiviert? Sonst raubt sich Word, diese unsägliche MS-Blödelei, jede Menge Leistung.

    3.) Safari kann man im Bedarfsfall per Menü zurücksetzen, vielleicht bringt das was.

    4.) wie schon geschrieben: Wie voll ist die Platte, bzw wieviel ist noch frei?
     
  4. Selenum

    Selenum New Member

    Um die Frage mit der Festplatte zu beantworten. Es sind noch etwa 30 GB frei. Safari und Word waren nur ein Beispiel, auch andere Programme brauchen ewig zum starten und hängen immer wieder während der Arbeit.
     
  5. macfux

    macfux New Member

    Das kann einige Ursachen haben.
    Schau mal in der Aktivitätsanzeige welcher Job wieviel Leistung futtert.
    HP-Printcenter ist so ein Kandidat.

    Hast du eine Netzwerkverbindung eingestellt die du nicht hast?
    Bsp: Ethernet im Geschäft, du bist aber zuhause.

    Zugriffsrechte repariert?

    Was liegt im Verzeichnis Startobjekte?

    Liegt deine "Normal.dot" da wo sie hingehört, oder muß Word jedes mal eine Neue anlegen??

    Kannst du nachvollziehen seit wann das so geht?
     
  6. cgpeer65

    cgpeer65 New Member

    Aktivitätsanzeige war ein guter Tipp von macfux.

    Ich hatte Virex 7.5 Dateien "vshield" drauf die 40-60% vom System für sich in Anspruch genommen hatten.
    Da sprangen die Lüfter an....

    Zum Glück hatte ich noch den Virex 7.5er Deinstaller...

    Jetzt ist der Rechner wieder flott!

    So war das bei mir.


    Jetzt nutze ich KEIN Virex mehr!


    :cool:
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Virenprogramme für den Mac ist irgendwie ein Wiederspruch in sich, oder?
     
  8. cgpeer65

    cgpeer65 New Member

    >Virenprogramme für den Mac ist irgendwie ein Wiederspruch in sich, oder?

    Ja!!!

    Du schreiben wahr!


    :cool:
     

Diese Seite empfehlen