Powerline - Internet aus der Steckdose

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ibo, 24. April 2001.

  1. ibo

    ibo New Member

    Hallo. Gibt es jemanden, der mit der sogenannten "Powerline", dem INternet aus der Steckdose in Verbindung mit einem Mac (OS 9) Erfahrung gesammelt hat. Bei Windows-Rechner scheint es ja alles prima zu klappen. Aber wie steht´s mal wieder mit uns??
    Ibo
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    naja, würde mal sagen Du fragst frühestens nochmal in sechs Monaten, bis mehr als eine Handvoll Sterblicher dieses Zeug haben.
     
  3. DonRene

    DonRene New Member

    bei uns hier in mannheim macht die mvv seit einer weile versuche und ist jetzt über das pilotprojekt hinaus. also das kommt auf jeden fall. in ma im landesmuseum und im ordnungsamt kann man mit powerline surfen. ich meine irgendwo steht da auch ein mac.

    ansonsten sehe ich keine probleme einen mac an die steckdose zu bringen ich denke das geht über ethernet wie bei dsl und die internet protokolle tcp/ip etc bleiben ja gleich.

    aber ich werd mir das demnächst anschauen, dann kann ich ja bescheid geben.

    rene
     
  4. DonRene

    DonRene New Member

  5. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    Ich glaube auch, dass es bei diesem Thema keinen Unterschied zwischen Mac und Windows geben wird.
    Allerdings glaube ich nicht, dass PowerLine eine große Zukunft hat. Ich würde davon abraten, in teure Hardware für PowerLine zu investieren, in einem Jahr redet keiner mehr davon. PowerLine bietet nun einmal prinzipbedingt viel kleinere Datenraten als DSL, da sich mehrere Benutzer eine Leitung teilen müssen. Eine Telefonleitung hingegen gibt es in jedem Haushalt, und die muss man sich nicht mit 50 oder 200 anderen Nutzern teilen. Die Investitionen der E-Werke in Powerline würden die Milliardengrenze locker überschreiten, wollten Sie vergleichbare Datenraten wie T-DSL anbieten.

    Thomas
     
  6. DonRene

    DonRene New Member

    stimmt die modems und die einrichtung sollen so ca. 800-1000 DM kosten wenn ich das noch richtig weiß.

    ich weiß man gibt der sache nicht viel chancen, was eigentlich schade ist.

    aber es geht hier auch ums telefonieren und das wäre eine große chance endlich eine liberalisierung des markts zu kommen  über andere leitungen eben.

    rene
     
  7. ibo

    ibo New Member

    Unser Stromversorger bietet die Powerline zum Schnäppchenpreis. Wer sich bis zum 30.6. anmeldet, bekommt das Modem umsonst gestellt (danach kostet der Anschluss knapp 300 DM) . Ansonsten 29 DM pro Monat für 100 MB. Also die Sache mit den 800 DM Anschlusspreis ist vom Tisch - ich hatte zu Anfang auch davon gehört.
    ibo
     
  8. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    Wenn man nichts investieren muss, kann man ja zugreifen. Das Risiko trägt dann der Provider.

    Thomas
     
  9. DonRene

    DonRene New Member

    800 stimmte also doch, aber das kann man ja keinem andrehen, oder ;-)

    aber die flats sollen echt billig sein. bei mir dauert das aber noch weil ich außerhalb von mannheim wohne.
     
  10. fungerer

    fungerer New Member

    29.- DM für 100MB im Monat? Und wieviel zahlt man danach pro MB? Das Angebot ist überhaupt nicht so günstig, wie es scheint... 100MB macht man mit einer 2MBit Verbindung in wenigen Minuten, das war's dann oder wie?

    Ich habe einen 768k DSL Anschluss und habe im Monat ein Transfervolumen von ungefähr 3-4 GB (nach oben offen...)

    Bei diesen Konditionen wird Powerline wohl nicht den Hauch einer Chance haben, selbst ein Minimalserver schafft die 100MB in wenigen Stunden.

    Gruss
     
  11. WeBBeR2000

    WeBBeR2000 New Member

    Wieso sollte es keine chance haben??? In anderen Ländern klappt es doch acuh prima, wenn ich mich nicht täusche.
    z.B. in den USA.
    Ich hab nen freund in Österreich und sogar die haben schon Cable und bei denen klappts prima.

    ciao Web
     
  12. DonRene

    DonRene New Member

    meinst du jetzt cabel modem dat is wat anderes, das hat mehr was mit tv zu tun. hier gehts um die steckdose ;-)
     
  13. DonRene

    DonRene New Member

    @ akiem

    du wohnst doch inder nähe von ma oder. dann sit dir was entgangen.habich aber oben schon geschrieben.

    das geht nämlich jetzt los. im landesmuseum in ma kannst du das testen oder im ordnungsamt auch.

    http://www.powerlineservice.de/

    rene
     
  14. fungerer

    fungerer New Member

    Internet aus der Steckdose hätte vielleicht schon eine Chance, aber nicht zu diesen Konditionen, so ist das ganz einfach nicht attraktiv für den Großteil der Surfer, weil zu teuer!

    Wenn ich ein unbegrenztes Transfervolumen um unter 100.- bekommen würde, würde ich mir überlegen es mal auszuprobieren, aber so...
     

Diese Seite empfehlen