powerlogix g4/500 für lombard: lohnend?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von harald, 7. Februar 2002.

  1. harald

    harald New Member

    bin gerade am überlegen ob ich mir die powerlogix g4/500 karte für mein lombard leisten soll. kostet 499 dollars. lohnt sich das, wie sieht es mit der langzeittauglichkeit aus?
     
  2. harald

    harald New Member

    bin gerade am überlegen ob ich mir die powerlogix g4/500 karte für mein lombard leisten soll. kostet 499 dollars. lohnt sich das, wie sieht es mit der langzeittauglichkeit aus?
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ich denke mal, daß man erfahrungswerte mit der karte erstmal abwarten muss, denn die ist noch relativ neu. eventuell suchst du mal bei den spezialisten von http://www.xlr8yourmac.com nach ersten tests, die sind immer auf dem laufenden.
    die frage nach dem upgrade ist abhängig von dem, was du mit dem powerbook noch machen willst. wenn dir ein zweitcomputer mit mittelmäßiger leistung reicht, dann kommst du mit dem upgrade besser weg als mit einem neuen tibook. wenn du ausschliesslich mit dem notebokk deinen lebensunterhalt bestreitest, dann sollte ein neues tibook her, denn es bietet einen wesentlich besseren grafikchip, schnelleren systembus (und wohl auch schnelleren speicher) sowie eine grössere und schnellere platte, das ganze kopakt verpackt in aufwendiger hülle und mit combo-drive. wenn du bereit bist, etwas mehr geld auszugeben würde ich an deiner stelle dein altes bokk verkaufen und ein tibook anschaffen.
    wenn du aber einfach nur halbwegs aktuelle leistung brauchst und dir die sonstige ausstattung deines rechners genügt, dann reicht das upgrade locker.
     

Diese Seite empfehlen