Powermac 6100/66 für dsl zu lahm???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mamue, 26. Juli 2001.

  1. mamue

    mamue New Member

    Liebe Mac-Gemeinde!

    Habe einen Powermac 6100/66 MHz und will mir dsl anschaffen (über ethernet-port)!

    T-Online gibt als Systemvoraussetzung einen zwar einen Powermac an, empfiehlt jedoch 120MHz Taktrate.

    Würde der Mac in dem Fall dsl ausbremsen ?

    Hat jemand vielleicht Erfahrungen mit dieser oder einer ähnlichen Kombination?

    Bin dankbar für heiße Tips

    ciao, Matthias
     
  2. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Die meinen wahrscheinlich PC's...

    Wenn du nen RJ-45 Ethernet Port hast bzw. irgendwo am Hub nen RJ45, kannst du bedenkenlos T-DSL nutzen. Schau nur mal, welches System für den Treiber benötigt wird.

    Gruß Patrick
     
  3. mamue

    mamue New Member

    Ja , das mit den PC´s ging mir auch schon durch den Sinn.... ;-))

    Systemvoraussetzungen sind ansonsten mit MacOS 8.5/64 MB RAM und PowerPC angegeben. Alles kein Problem.

    Port ist der Standardethernetport im 6100-er.

    müsste also eigentlich laufen ,oder !?

    Matthias
     
  4. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    klingt gut bis auf den Ethernet Port, der ist beim 6100er noch ein AAUI-15, du brauchst aber einen RJ-45.

    Abhilfe schafft ein Transceiver, quasi ein Adapter für die verschiedenen Ausprägungen von Ethernet, liegt so um 50-70 DM.

    Gruß Patrick
    P.S. ich habs und es lohnt sich
     
  5. baltar

    baltar New Member

    Hi,

    jeder Rechner der ein 10MBit Netzwerk
    verträgt kann auch DSL Nutzen.

    Woher die Mindest Config. für Netzwerkzugänge kommen weiß wohl nur
    MS u. Intel!

    Alte 486 werden z.b. von Linux Fans oft
    als Router u. Firewall für TDSL benutzt.

    MfG
     
  6. mamue

    mamue New Member

    Hallo Patrick!

    Danke für deine dsl-Infos !

    Hast du vielleicht noch einen Tip, welche Firma so einen AAUI-15 auf RJ-45
    - Transceiver (für den Ethernetport eines Powermac 6100) herstellt, bzw. wo
    man so was bekommt?

    dankbar für eine kurze mail
    grüßt freundlich
    Matthias
     
  7. mamue

    mamue New Member

    Liebe Mac-Gemeinde!

    Habe einen Powermac 6100/66 MHz und will mir dsl anschaffen (über ethernet-port)!

    T-Online gibt als Systemvoraussetzung einen zwar einen Powermac an, empfiehlt jedoch 120MHz Taktrate.

    Würde der Mac in dem Fall dsl ausbremsen ?

    Hat jemand vielleicht Erfahrungen mit dieser oder einer ähnlichen Kombination?

    Bin dankbar für heiße Tips

    ciao, Matthias
     
  8. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Die meinen wahrscheinlich PC's...

    Wenn du nen RJ-45 Ethernet Port hast bzw. irgendwo am Hub nen RJ45, kannst du bedenkenlos T-DSL nutzen. Schau nur mal, welches System für den Treiber benötigt wird.

    Gruß Patrick
     
  9. mamue

    mamue New Member

    Ja , das mit den PC´s ging mir auch schon durch den Sinn.... ;-))

    Systemvoraussetzungen sind ansonsten mit MacOS 8.5/64 MB RAM und PowerPC angegeben. Alles kein Problem.

    Port ist der Standardethernetport im 6100-er.

    müsste also eigentlich laufen ,oder !?

    Matthias
     
  10. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    klingt gut bis auf den Ethernet Port, der ist beim 6100er noch ein AAUI-15, du brauchst aber einen RJ-45.

    Abhilfe schafft ein Transceiver, quasi ein Adapter für die verschiedenen Ausprägungen von Ethernet, liegt so um 50-70 DM.

    Gruß Patrick
    P.S. ich habs und es lohnt sich
     
  11. baltar

    baltar New Member

    Hi,

    jeder Rechner der ein 10MBit Netzwerk
    verträgt kann auch DSL Nutzen.

    Woher die Mindest Config. für Netzwerkzugänge kommen weiß wohl nur
    MS u. Intel!

    Alte 486 werden z.b. von Linux Fans oft
    als Router u. Firewall für TDSL benutzt.

    MfG
     
  12. mamue

    mamue New Member

    Hallo Patrick!

    Danke für deine dsl-Infos !

    Hast du vielleicht noch einen Tip, welche Firma so einen AAUI-15 auf RJ-45
    - Transceiver (für den Ethernetport eines Powermac 6100) herstellt, bzw. wo
    man so was bekommt?

    dankbar für eine kurze mail
    grüßt freundlich
    Matthias
     
  13. mamue

    mamue New Member

    Liebe Mac-Gemeinde!

    Habe einen Powermac 6100/66 MHz und will mir dsl anschaffen (über ethernet-port)!

    T-Online gibt als Systemvoraussetzung einen zwar einen Powermac an, empfiehlt jedoch 120MHz Taktrate.

    Würde der Mac in dem Fall dsl ausbremsen ?

    Hat jemand vielleicht Erfahrungen mit dieser oder einer ähnlichen Kombination?

    Bin dankbar für heiße Tips

    ciao, Matthias
     
  14. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Die meinen wahrscheinlich PC's...

    Wenn du nen RJ-45 Ethernet Port hast bzw. irgendwo am Hub nen RJ45, kannst du bedenkenlos T-DSL nutzen. Schau nur mal, welches System für den Treiber benötigt wird.

    Gruß Patrick
     
  15. mamue

    mamue New Member

    Ja , das mit den PC´s ging mir auch schon durch den Sinn.... ;-))

    Systemvoraussetzungen sind ansonsten mit MacOS 8.5/64 MB RAM und PowerPC angegeben. Alles kein Problem.

    Port ist der Standardethernetport im 6100-er.

    müsste also eigentlich laufen ,oder !?

    Matthias
     
  16. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    klingt gut bis auf den Ethernet Port, der ist beim 6100er noch ein AAUI-15, du brauchst aber einen RJ-45.

    Abhilfe schafft ein Transceiver, quasi ein Adapter für die verschiedenen Ausprägungen von Ethernet, liegt so um 50-70 DM.

    Gruß Patrick
    P.S. ich habs und es lohnt sich
     
  17. baltar

    baltar New Member

    Hi,

    jeder Rechner der ein 10MBit Netzwerk
    verträgt kann auch DSL Nutzen.

    Woher die Mindest Config. für Netzwerkzugänge kommen weiß wohl nur
    MS u. Intel!

    Alte 486 werden z.b. von Linux Fans oft
    als Router u. Firewall für TDSL benutzt.

    MfG
     
  18. mamue

    mamue New Member

    Hallo Patrick!

    Danke für deine dsl-Infos !

    Hast du vielleicht noch einen Tip, welche Firma so einen AAUI-15 auf RJ-45
    - Transceiver (für den Ethernetport eines Powermac 6100) herstellt, bzw. wo
    man so was bekommt?

    dankbar für eine kurze mail
    grüßt freundlich
    Matthias
     

Diese Seite empfehlen