Powermac 7300 und OS 9

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von res, 27. Dezember 2004.

  1. res

    res New Member

    Hallo
    Kleine Frage: Ich habe gelesen, dass auf dem Powermac 7300 höchstens OS 9.1 installiert werden kann. Ist das richtig? Oder kann ich auch 9.2 installieren? Und läuft das mit 96 MB RAM?
    Wer hat da Erfahrung?
    Danke für Rückmeldungen.
     
  2. macfiete

    macfiete New Member

    Hallo res.

    Apple schreibt für den PowerMac 7300 OS 9, ohne weitere Angaben. Als Minimum Arbeitsspeicher werden 40 MB angegeben, mehr heisst schneller.

    Laut Apple-History.com geht nur max. OS 9.1, die Seite ist im allgemeinen recht zuverlässig bei den Angaben.

    Gruss

    Fiete
     
  3. res

    res New Member

    Danke für die Antwort. Ich werd's mal ausprobieren.
     
  4. macbike

    macbike ooer eister

    Hallo!

    Der 7300 hat noch keinen G3 PPC, das ist das Problem, es soll aber Mittel und Wege geben, auch dort 9.2 drauf zu bekommen, weiß nur nicht mehr wie:klimper:
     
  5. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    OS 9.2 setzt minimum einen G3 Proz voraus.
     
  6. Schlawuzelbaer

    Schlawuzelbaer New Member

    Update von 9.1 auf 9.22 bringt nix. außer das mac os 9 noch mehr Speicher frisst. Der Speicherverbrauch liegt bei 40 MB
    netto, dann bleiben noch ca. 40 MB für Anwendungen. Bei aktiven Anwendungen wird der Speicherbedarf von Mac OS 9 größer. Das ist herzlich wenig für heutige Programme.
    Die Rettung über Virtuell Disk ist eine Frage der Geduld.
     
  7. Florian

    Florian New Member

    Schlawuzelbaer hat recht: Ein Update auf 9.2 hat in Deinem Fall keinen Sinn.

    9.1 war das stabilste und zuverlässigste 9er-System. Alle Änderungen in 9.2 und 9.2.2 betrafen die Kommunikation mit OS X und die Fähigkeit, als Classic-Umgebung zu fungieren.

    Gruß,
    Florian
     
  8. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Soweit ich weiss, bringt 9.2 nur etwas für die Classic Umgebung. Vom Funktionsumfang her ist seit OS 9.1 nichts mehr passiert.

    Gruss GU
     
  9. macbike

    macbike ooer eister

    Wie mans nimmt und wie mans braucht, iTunes setzt 9.2 voraus, auch wird 9.2 von vielen Nachrüstkarten empfohlen um beispielsweise bei der ATI Radeon 7000 auch wiklich die bestmögliche OpenGL Leistung nutzen zu können. Wie gesagt, wie man es braucht ist es besser. Wenn es natürich nicht zu installieren geht (aber ich glaube mich zu erinnern das es geht), gehts auch nicht und man muss es so nehmen.

    Ob 9.1 die stabilste Version war, möchte ich nicht unbedingt behaupten, auf verschiedenen Macs laufen die verschiedensten 9er Versionen am stabilsten:)
     
  10. MacS

    MacS Active Member

    Nö, das stimmt nicht. Habe 9.1 und die letzte iTunes-Version für 9 (nämlich 2.0.4) im Einsatz und funktioniert auch mit meinem 2-G-iPod.

    Alles was nach 9.1 kam, waren nur Anpassungen an die Classic-Umgebung unter X.
     
  11. macbike

    macbike ooer eister

    Na das hätte ich damals wissen sollen, hatte danach ewig gesucht und nie gefunden…
     

Diese Seite empfehlen