PowerMac 7600 wacht nicht mehr auf

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Delphin, 15. Februar 2004.

  1. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    ich habe einen Powermac 7600 der auf 8.6 läuft. Ich brauche ihn nur alle paar Tage und lasse ihn dazwischen an Seti rechnen. In der Zeit stecke ich die Tastatur und den Bildschirm aus und hänge sie an andere Rechner.

    Wenn ich den 7600er nach ein paar Stunden wieder an Tastatur und Monitor hänge kommt er meistens wieder, aber wenn einige Tage vergangen sind reagiert der Rechner meist nicht mehr. Ich kann den Rechner nur noch mit dem Dreifingergruss neustarten, dann findet er aber kein startfähiges System mehr. Ich muss den Rechner mit dem Ausschaltknopf vorne links ausschhalten und dann normal starten.

    Woran könnte das liegen? Kann man das ändern?
    Die Stützbatterie ist nicht die Neueste.

    Vielen Dank,
    Delphin
     
  2. petervogel

    petervogel Active Member

    bei den modellen kannst du die tastatur nicht einfach ausstecken. der rechner erkennt sie nicht mehr beim einstecken. ist kein usb. das gleiche gilt für die maus. deshalb kannste die kiste nicht mehr korrekt runterfahren.
    durch das zwangsbeenden wird er wahrscheinlich etwas verwirrt und findet dann das system nicht auf anhieb.
     
  3. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    danke für die Antwort.

    Warum passiert das aber nur nach einer bestimmten Zeit? Gerade jetzt eben hat der Rechner sie wieder erkannt. Und warum geht der Dreifingergruss immer durch? Und die beiden G3 (beige und blauweiss) haben doch auch ADB, und die haben nie ein Problem damit (laufen allerdings auf 10.2.8)?

    Ich habe einen USB nach ADB-Adapter. Kann ich damit den Rechner überlisten und die USB-Tastatur dann nach Bedarf umstecken?

    Und beim Monitor ist es egal?

    Viele Grüsse,
    Delphin
     
  4. petervogel

    petervogel Active Member

    moni ist egal, den kannst du im laufenden betrieb abhängen und wieder dran. macht dem gerät und dem rechner nichts aus, da es sich nur um signale handelt. hat mir mal ein techniker von iiyama erklärt.
    dass du adb am anderen rechner ab- und anhängen kannst und es geht ist mir neu. konnte ich bei meinem noch nie. musste immer neugestartet werden, wenn ich die maus mal weg hatte.


    >>Ich habe einen USB nach ADB-Adapter. Kann ich damit den Rechner überlisten und die USB-Tastatur dann nach Bedarf umstecken?>>

    wenn dein 7600er ne usb karte hat dann probier es. kaputt gehen kann ja nix.
     
  5. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    das mache ich bei den beiden Rechnern fast täglich. Ob das nur an OS X liegt?

    Nein, mit dem Adapter kann ich eine USB-Tastatur an den ADB-Port hängen. Reicht das, damit der Rechner das Abstecken der Tastatur nicht bemerkt?

    Viele Grüsse,
    Delphin
     
  6. petervogel

    petervogel Active Member

    d.h. du hast eine usb tastatur. usb ist plug and play, deshalb geht das auch.
    usb auf adb ist für den rechner immer noch adb. kauf dir doch bei ebay für einen apfel und ein ei eine alte adb tastatur. dann haste das peoblem nicht mehr.
    wenn es keine einzelne gibt, dann nehm eben einen rechner mit tastatur.
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2786429090&category=22450

    da haste sogar noch einen extra moni und rechner dabei



    ;)
     
  7. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    D.h. es geht nicht, oder?

    Danke, nicht nötig, denn wo drei Rechner, da auch drei Tastaturen, die aber Platz brauchen ...

    Viele Grüsse,
    Delphin
     

Diese Seite empfehlen