Powermac G5 2,5 in den USA sofort und hier in 3 Tagen liefernar. Neue PMs soon?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Fadl, 30. Januar 2005.

  1. Fadl

    Fadl New Member

    Hi,
    die Verfügbarkeit des 2,5Dual scheint sich deutlich verbessert zu haben. Sieht so aus als ob schnellere Chips nun in größeren Stückzahlen produziert werden können.
    Kann das auch ein Zeichen von neuen Powermacs in den nächsten Wochen sein?
     
  2. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    ja, nö :party:
     
  3. Singer

    Singer Active Member

    Eher im Gegenteil, denn das zeigt, daß die Rechner noch hergestellt werden.
    Leere Lager hingegen können eine Hinweis auf Abverkauf sein - z. B. weil was neues in der Pipeline steckt.
     
  4. Fadl

    Fadl New Member

    Naja bei den Powerbooks änderte sich der Status von 24h auf 7 Tage auch von einer Minute auf die andere. ;)
    Man darf doch hoffen oder. Schließlich gibt es die G5 Modelle nun schon wieder 7 Monate. Da wäre ein Update langsam an der Reihe :)
     
  5. elitehomax

    elitehomax New Member

    auf der apple hp im newsticker steht ja was von neuen powermac einsteiger modellen, aber keine ahnung wie lang das schon dort steht, ist mir vorher halt noch nie aufgfallen (also vor dem thread *g*)

    g,
    elitehomax
     
  6. kwikk

    kwikk New Member

    Sollten die 2.5er endlich besser ieferbar sein, wäre es für Apple mal an der Zeit, diese endlich zu verkaufen und zwar regelmäßig. Dann wäre eine neue Produktlinie whl ein Fehler, da die wiederum wohl wieder Lieferschwiergkeiten mit sich brächten. Also vor März kommt eh nix neues, evtl. gar erst später. Immerhin waren die Quartalszahlen des PMs auch nicht so der Killer, von daher ruhig mal eine Linie bisserl durchziehen.
     
  7. Fadl

    Fadl New Member

    Nehmen wir aber einfach mal an das schnelle CPUs um 2,5GHz nun wirklich in größeren Stückzahlen das Werk verlassen können. Dann wäre es doch auch möglich die gesammte Linie etwas aufzupeppen. Also vielleicht einen 2GHz Einstiegsrechner. Das mittlere Modell mit 2,2 oder 2,3 und den Topliner weiterhin mit 2,5 oder vielleicht auch bis zu 2,8(wenn möglich) auszurüsten? Wenn die Taktraten nicht sehr stark gesteigert werden können dann vielleicht durch andere Neuheiten oder günstigere Preise ködern.
    Denn ich glaube nicht das die Verfügbarkeit vom 2,5GHz Modell einen viel besseren Absatz der Powermacs zur Folge hat. Da muss schon mehr kommen. Denn den meisten Absatz macht Apple sicherlich nicht mit dem Top Modell sondern eher mit dem Einstiegs und Midrange Modell. Und wenn man da etwas nachbessern kann steigen auch wieder die Verkaufszahlen ;)
     
  8. kwikk

    kwikk New Member

    Nehmen wir mal an... hätte, wenn, aber..
    Nichts genaues weiß man nicht. Und scheinbar sind nun ein paar 2.5er schneller lieferbar... aber es müssen ja noch Bestellungen von letzten Oktober abgefertigt werden. Solange man nicht wirklich was halbwegs offizielles hört, in Sachen Verbesserung der Lieferbarkeit, nützt das pjilosophieren sowiesi nicht.

    Sonst endet das ja wie bei den Power Books, die ja jede Woche kommen sollen.....seit Monaten
     

Diese Seite empfehlen