PowerPoint vermisst Schriften

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von jweitzel, 10. Februar 2005.

  1. jweitzel

    jweitzel New Member

    Irgendwann nach der Originalinstallation von Office 2004 habe ich auf meinem DTP-Mac mal im Schriften-Sumpf aufgeräumt und wacker umsortiert, deaktiviert und Schriften wie "Osaka", Hierakhana und Thai-Gin-Seng gelöscht.

    Beim Starten von PowerPoint geht nun -zig mal nacheinander ein Fenster auf, dass die Schrift nnn fehle - entnervend. Auch ein Neu-/Nachinstallation von Office half nichts.

    Was tun??


    Grüße von Johannes
     
  2. aelgen

    aelgen New Member

    Ah, endlich mal ein Leidensgenosse :) Ich habe genau das gleiche Problem! Und als ich die ganzen Schriften wieder aktiviert hatte, war das dem Dreckspowerpoint sowas von egal, ich kann machen was ich will, immer werden diese Schriften verlangt. Ich frage mich aber auch wozu???
     
  3. tYPOmAC

    tYPOmAC New Member

    Hallo,

    dazu gab es in der MacWelt 2/05
    einen Artikel.

    Wenn die Schriften „MS Gothic“,
    „MS PGothic“, „MS Mincho“ und
    „MS PMincho“ fehlen kommt eine
    Fehlermeldung beim Start von
    PowerPoint.

    Diese kann man ganz einfach
    von der Office 2004-CD nach-
    installieren. Sie sind unter
    Microsoft Office 2004 > Office
    > Fonts abgelegt.




    Gruß
    tYPO
     
  4. jweitzel

    jweitzel New Member

    Danke! Das war ein echter Tipp
    Na, dann schau ich mal...

    Johannes
     

Diese Seite empfehlen