Powerpoint

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Gijon, 11. Dezember 2003.

  1. Gijon

    Gijon New Member

    Präsentation im Geschäft mit Powerpoint auf Windows XP erstellt.
    Zuhause mit Powerpoint (Office X) auf OS X laufen lassen.

    Texte werden auf OS X getrennt (das heisst, erscheinen teilweise auf 2 Linien).

    Sind die beiden PP X(P) nicht kompatibel?

    Wer kann mir helfen rsp. was mache ich falsch?

    Danke.

    Gruss

    Gijon:confused:
     
  2. Gijon

    Gijon New Member

    Kann mir denn wirklich niemand helfen?

    Danke.

    Gruss


    ;( Gijon
     
  3. DasBo

    DasBo New Member

    Bist Du sicher, dass du auf dem Mac die entsprechende Typo installiert hast (so von wegen Laufweite und so) ?
     
  4. Matt75

    Matt75 New Member

    Zugegeben, bei Powerpoint wundert mich fast gar nichts mehr. Hab mal (auch im Büro) ne Präsentation auf meinem Powerbookgeschrieben und dann später nochmal auf ner Dos-Kiste angeschaut und musste feststellen, dass 50% der Bilder spiegelverkehrt abgebildet waren...

    Oder ein anderes Beispiel:
    Aufm Mac ne Präsentation gemacht und jpgs eingebaut, die im 45° Winkel standen. Später dann nochmal auf nem PC durchgeklickt und festgestellt, dass die Bildrahmen zwar alle ordentlich in besagtem Winkel standen, aber die Bilder selbst absolut gerade waren.... und zurückrehen ging auch nicht mehr...

    Hab mittlerweile dafür gesorgt, dass ich im Büro ein Powerbook habe. Von Mac zu PC gibts definitif seltener Probleme...

    Gruß,
    MAtt75
     
  5. Gijon

    Gijon New Member

    Präsentation im Geschäft mit Powerpoint auf Windows XP erstellt.
    Zuhause mit Powerpoint (Office X) auf OS X laufen lassen.

    Texte werden auf OS X getrennt (das heisst, erscheinen teilweise auf 2 Linien).

    Sind die beiden PP X(P) nicht kompatibel?

    Wer kann mir helfen rsp. was mache ich falsch?

    Danke.

    Gruss

    Gijon:confused:
     
  6. Gijon

    Gijon New Member

    Kann mir denn wirklich niemand helfen?

    Danke.

    Gruss


    ;( Gijon
     
  7. DasBo

    DasBo New Member

    Bist Du sicher, dass du auf dem Mac die entsprechende Typo installiert hast (so von wegen Laufweite und so) ?
     
  8. Matt75

    Matt75 New Member

    Zugegeben, bei Powerpoint wundert mich fast gar nichts mehr. Hab mal (auch im Büro) ne Präsentation auf meinem Powerbookgeschrieben und dann später nochmal auf ner Dos-Kiste angeschaut und musste feststellen, dass 50% der Bilder spiegelverkehrt abgebildet waren...

    Oder ein anderes Beispiel:
    Aufm Mac ne Präsentation gemacht und jpgs eingebaut, die im 45° Winkel standen. Später dann nochmal auf nem PC durchgeklickt und festgestellt, dass die Bildrahmen zwar alle ordentlich in besagtem Winkel standen, aber die Bilder selbst absolut gerade waren.... und zurückrehen ging auch nicht mehr...

    Hab mittlerweile dafür gesorgt, dass ich im Büro ein Powerbook habe. Von Mac zu PC gibts definitif seltener Probleme...

    Gruß,
    MAtt75
     

Diese Seite empfehlen