PowerRip2000 von iProofSystems

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von bert, 26. Mai 2001.

  1. bert

    bert New Member

    Habe mir vor ein paar Tagen diesen wunderschönen Rip gekauft um endlich die richtigen Farben auf meinem Epson 1200 zu erhalten.

    Allerdings macht PowerRip garnichts außer 20 min. Rechnen.

    Hat jemand eine Ahnung wie man diesen Fehler behoben bekommt oder ist der PowerRip "Müll" und man sollte sich lieber einen anderen Kaufen?

    Vielen Dank

    Bert
     
  2. mannykay

    mannykay New Member

    Hi,
    Welchen Mac hast du denn? Bei mir (g4/466 mit epson stylus color 1160) läuft Power Rip ziemlich anständig. Wenn dein Rechner zu lange braucht, versuche mal die Ausgabeauflösung herunter zu setzen. Ist glaube ich unter "druckerspezifische optionen" zu finden. Can't look, denn ich sitze grade leider an einer Dose.
    mannykay
     
  3. bert

    bert New Member

    Ich habe einen G4/450 und einen Epson Sytlus Photo 1200
     
  4. bert

    bert New Member

    Habe mir vor ein paar Tagen diesen wunderschönen Rip gekauft um endlich die richtigen Farben auf meinem Epson 1200 zu erhalten.

    Allerdings macht PowerRip garnichts außer 20 min. Rechnen.

    Hat jemand eine Ahnung wie man diesen Fehler behoben bekommt oder ist der PowerRip "Müll" und man sollte sich lieber einen anderen Kaufen?

    Vielen Dank

    Bert
     
  5. mannykay

    mannykay New Member

    Hi,
    Welchen Mac hast du denn? Bei mir (g4/466 mit epson stylus color 1160) läuft Power Rip ziemlich anständig. Wenn dein Rechner zu lange braucht, versuche mal die Ausgabeauflösung herunter zu setzen. Ist glaube ich unter "druckerspezifische optionen" zu finden. Can't look, denn ich sitze grade leider an einer Dose.
    mannykay
     
  6. bert

    bert New Member

    Ich habe einen G4/450 und einen Epson Sytlus Photo 1200
     
  7. bert

    bert New Member

    Habe mir vor ein paar Tagen diesen wunderschönen Rip gekauft um endlich die richtigen Farben auf meinem Epson 1200 zu erhalten.

    Allerdings macht PowerRip garnichts außer 20 min. Rechnen.

    Hat jemand eine Ahnung wie man diesen Fehler behoben bekommt oder ist der PowerRip "Müll" und man sollte sich lieber einen anderen Kaufen?

    Vielen Dank

    Bert
     
  8. mannykay

    mannykay New Member

    Hi,
    Welchen Mac hast du denn? Bei mir (g4/466 mit epson stylus color 1160) läuft Power Rip ziemlich anständig. Wenn dein Rechner zu lange braucht, versuche mal die Ausgabeauflösung herunter zu setzen. Ist glaube ich unter "druckerspezifische optionen" zu finden. Can't look, denn ich sitze grade leider an einer Dose.
    mannykay
     
  9. bert

    bert New Member

    Ich habe einen G4/450 und einen Epson Sytlus Photo 1200
     

Diese Seite empfehlen