PowerShot G5 unter OS 10.3.5 mounten???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von maniac, 4. September 2004.

  1. maniac

    maniac New Member

    Kleines Problem, einfache Lösung?

    Hoffentlich.

    Seit ich meine PowerShot G5 besitze lade ich die Bilder über die mitgeliferte Software (ImageBrowser) auf den Mac.

    Ich würde es aber vorziehen diese von einem Laufwerk im Finder zu kopieren.

    Wie saqge ich dem Rechner, dass er die Kamera dann bitte auch mountet? Is nix mit Kontrollfelder wie ich feststellen musste ;( manchmal waren sie doch praktisch...

    Jemand ne idee???
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Kamera anschliessen. Einschalten (Wiedergabe).

    "Digitale Bilder" starten (ist Bestandteil von X).

    Bilder in einen Ordner deiner Wahl oder auf den Schreibtisch laden.

    Glücklich sein.



    P.S. Die Canon-Software ermöglicht kein "Laufwerk".
     
  3. maniac

    maniac New Member

    und mounten ganz normal wie mit jeder kleinen olympus oder sonst was kann ich die nicht? so als wechsledatenträger?

    digitale bilder ist ja quasi das gleiche in grün wie ich es bisher gemacht habe...
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Mounten ist nicht.

    Und bei "Digitale Bilder" würde ich an deiner Stelle mal die Menüs und die Optionen anschauen. Ich jedenfalls brauche die Canon-Software nicht.
     
  5. maniac

    maniac New Member

    ich habe sie durchgeschaut und das ist ja alles ganz nett, aber irgendwie will ich drag & droppen...

    die canon software ist ganz nett, aber irgendwei so ein ballast am bein. ich benutze sie nur noch zum dia-schaun – der photoshop cs dateibrowser ist nämlich zum sichten irgendwie praktischer.
     
  6. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Hi maniac.
    Du kannst das ganze doch auch über iPhoto machen, warum also mit der Canon Software rumquälen?
    Gruß, micha.
     
  7. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Geht natürlich auch! Nur würd ich mir die nicht bei eBay kaufen, da kommen zu den fünf Euro die das Teil kostet nämlich nochmal genauso viel Portokosten dazu. Da geh ich doch lieber nach Saturn und hol mir für neun Euro das Hama 9 in 1 Kartenlesegerät.
    micha.
     
  8. maniac

    maniac New Member

    karten lesen ist inakzeptabel, da ich nicht so viel equipment mit mir rumschleppen möchte. mit dem usb-kabel der powershot bin ich auf G4 und iBook bestens bedient. Ich hasse Kartenleser.

    iPhoto finde ich keine Lösung, da er jedes importierte Bild in die OS X Photo-Library kopiert, die ich nicht nutzen möchte, da ich deren struktur unpraktisch finde wenn man viel mit photoshop und anderen dtp-werkzeugen arbeitet. ich finde es auch chade, dass man iphoto nicht sagen kann er soll die bilder nur in die bibliothek importieren und den speicherpfad nicht verändern. bei itunes geht das zum glück, sonst würde ich auch das nicht benutzen können...
     
  9. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Hast du denn mal den Tip von macixus befolgt und dir das Programm Digitale Bilder angesehen? Wenn du dort in die Einstellungen gehst, kannst du für Kameras die Option wählen kein Programm zu öffnen, dann müsste doch die Kamera eigentlich als Laufwerk sichtbar sein. Oder aber du wählst direkt Photoshop aus, und wenn du dann deine Kamera anschließt öffnet sich Photoshop, das sollte doch dann das sein was du dir vorstellst. Oder hab ich dich jetzt falsch verstanden?
    Gruß, micha.
     

Diese Seite empfehlen