PPC 604e/250 im PM 7600?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Matthes, 5. Mai 2003.

  1. Matthes

    Matthes New Member

    Hallo!

    Kann ich einen PowerPC 604e/250Mhz aus einem PowerMac 8600/9600 auch in einem PowerMac 7600 verwenden? Wenn ja, muß ich etwas beachten?

    Danke für eure Antwort.

    Matthes
     
  2. yew

    yew Active Member

    Hi
    soviel ich weiß, geht das nicht, da beim 8600/9600 der Inlinecache auf der Prozessorkarte sitzt und die genannten Rechner eine andere Boardarchitektur haben.
    Max. 200 MHz im 7600 oder Aufrüstung auf G3/G4
    Gruß yew
     
  3. Umsteiger

    Umsteiger New Member

    Wirklich?! Ich weiß nicht, ob dass nicht eventuell doch funktioniert. Ich kenne mich mit den Modellen nicht so gut aus, aber ich habe mal gehört, dass die 6er Reihe sich da nicht groß unterscheidet.
    Ich denke mal, dass man es einfach ausprobiereh sollte, um zu schauen, ob es funktioniert, oder nicht. Kann ja eigentlich nichts kaputt gehen. (Nicht vergessen den "CUDA-Reset" Schalter einige Sekunden gerückt zu lassen, nach Prozessorwechsel! Kleiner roter Knopf in der Näher des Prozessorsteckplatzes.)

    Umsteiger
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Stimmt genau.

    Die Karten vom 8500/9500 passen in den 7600 und 7500. Die Architektur der hier genannten Rechner ist gleich. Die 8600/9600 unterscheiden sich dann doch so, dass die Karten nicht mehr passen. Vorallem, es besteht Gefahr für Board und Prozi-Karte, wenn du es trotzdem tust. Beides soll danach unbrauchbar sein.

    MacS
     

Diese Seite empfehlen