PPPoE mit iPhone?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von yew, 4. Dezember 2011.

  1. yew

    yew Active Member

    Hi

    erstmal einen schönen 2. Advent an alle :xmas:

    Ich bin gerade über das Wochenende bei einem alten Bekannten in Kunshan, nähe Shanghai.
    Internet ist über WLAN vorhanden, allerdings müssen die Zugangsdaten am Rechner über PPPoE eingegeben werden, also gehe ich davon aus, dass er nur einen WLAN-Router ohne Modem hat.

    Hab auch erst mal eine Zeit unter 10.5.8 suchen müssen, wo ich die PPPoE Verbindung einrichte.

    Wie kann ich aber diesen WLAN-Internetzugang mit dem iPhone nutzen?
    Habe nichts dergleichen gefunden.

    Hab auch versucht, unter WLAN-Netzwerk bei HTTP-Proxy>Manuell
    ... die Authentifizierung eingeschaltet und Benutzername und Kennwort eingegeben.

    Keine Ahnung für was diese Einstellung unter HTTP-Proxy zu gebrauchen sind, hab's einfach mal versucht - Verbindung klappt aber nicht.

    Ich hab zwar eine Verbindung zum WLAN-Router, aber krieg keine Internetverbindung mit dem iPhone her.

    Gruß aus Kunshan
    yew
     
  2. John L.

    John L. Active Member

    Bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob ich Deinen Post richtig verstanden hab aber Du hast imho folgende Möglichkeiten:

    Szenario 1
    DSL Modem (oder was auch immer Dein Bekannter als DSL-Modem einsetzt) -über Kabel-> Mac (hier Internetzugang über PPPoE einrichten) -> Systemeinstellung "Sharing" die Internetfreigabe einrichten -> WLAN -> iPhone über WLAN verbinden
    Das WLAN hat aber maximal WEP Verschlüsselung, also Vorsicht..!

    Szenario 2 (der klassische Weg)
    DSL Modem -über Kabel-> WLAN-Router (hier die DSL Zugangsdaten eintragen, der Router baut die eigentliche Internetverbindung auf) -> WLAN auf Router konfigurieren (dann geht idR. auch WPA2) -> iPhone über WLAN in Internet, Mac (ohne das PPPoE Gedöns) über WLAN ins Internet

    Viel Glück und viel Spaß beim Basteln...

    John L.
     
  3. yew

    yew Active Member

    Hi
    klar ist es möglich, die Zugangsdaten im WLAN-Router einzugeben und dann mit dem Rechner oder iPhone eine WLAN-Verbindung zum Router herzustellen.

    Hier geht es aber darum, dass der WLAN-Router NUR WLAN-Router ist und die Verbindungsdaten im Rechner eingegeben werden müssen.

    .... will mein Bekannter so, da er meint, so wäre die Verbindung sicherer.
    Sicherer in der Hinsicht, dass nur derjenige sein WLAN-Netz benutzen kann, der auch die korrekten Zugangsdaten hat
    ... und da möchte ich mich in das System nicht einmischen und was ändern.

    Wie gesagt, Zugangsdaten im Rechner und WLAN-Verbindung zum Router klappt mit meinem PB G4 recht gut, aber wie stelle ich hier mit dem iPhone eine Internetverbindung über WLAN her?
    Wo kann ich im iPhone die Zugangsdaten eintragen?

    Internet-Sharing geht nur, wenn ich eine Kabelverbindung mit dem Rechner zum Router habe.
    WLAN zum Router und gleichzeitig WLAN-Verbindung (Internet-Sharing) zum iPhone geht ja nicht.

    Gruß aus Yiwu
    yew
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Zunächst mal zum Begriff Router: ein Router teilt den Internetzugang über das lokale Netz mit allen angeschlossenen Clients.

    Hier handelt es sich aber nicht mehr um ein Netzwerk, wenn PPPoE an den Clients eingestellt wird. Sobald ein Client eine PPPoE-Verbindung über das DSL-Modem zum Provider aufbaut, kann kein anderer Client eine Internetverbindung aufbauen. Auch das Sharen von Daten innerhalb des eigenen Netzes ist nicht mehr möglich. Oder anders ausgedrückt, man hat kein lokales Netz mehr!

    Mit allen iGeräten ist PPPoE nicht möglich! iOS braucht eine bestehende Netzwerkverbindung, oder halt über Mobilfunk!
     
  5. yew

    yew Active Member

    Danke MacS

    dann hat sich jede weitere Sucherei und Probiererei schon erledigt.

    Gruß aus Jiang Shan
    yew
     

Diese Seite empfehlen