PPT-Datei kann nicht geöffnet werden

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sbg1, 17. April 2002.

  1. sbg1

    sbg1 Member

    Nun ist ein Problem mit einer PowerPoint-Datei aufgetaucht, das ich bisher nicht gekannt habe:

    Ich habe gestern Abend eine PPT-Präsentation auf PowerBook G3 erstellt, dann Datei ordnungsgemäss auf der HD gespeichert, Programm geschlossen und PB ausgeschaltet - alles ohne Absturz.

    Heute morgen als ich sie öffnen und die Präsentation in einer Besprechung verwenden wollte: «Kann "XY" nicht öffnen, weil ein Teil der Datei fehlt» - Bingo !

    Ich habe folgendes getan:
    - öffnen durch Doppelklick
    - Starten Programm und öffnen über Menu
    - kopieren auf externe Festplatte und öffnen
    - andere PPT-Datei geöffnet und Einfügen Datei versucht. Im Fenster wird sogar die erste Folie korrekt angezeigt. Wählt man dann "öffnen" (einfügen) dann geht es ein paar Sekunden und dann kommt wieder ".. Teil der Datei fehlt".
    - PRAM gelöscht
    - Schreibtischdatei neu angelegt
    - Norton über Festplatte laufen lassen

    immer hartnäckig der gleiche Fehler

    Kennt jemand das Problem und hat vielleicht gar jemand den zündenden Rettungsgedanken für die Datei.

    Danke im voraus
    Bruno
     
  2. macfaniac

    macfaniac New Member

    @ Bruno

    Das klingt bitter; gibt die Alert auch Genaueres über fehlende Datei an?

    Was sagt "Sherlock"?
    Findet der alle erforderlichen Files?
    Oder schau Dir doch mal im Kasperl über File Info den Zustand an: damaged, resourcefork, etc....

    Hast Du vielleicht irgendwelche Teile nicht im Gesamten auf einer Hierarchie gespeichert?

    Wie wär's ggf. mit alten ProggiePrefs weg und neue anlegen?

    Bonne chance

    macfaniac
     
  3. sbg1

    sbg1 Member

    Danke für die prompte Reaktion.

    Die Datei fehlt nicht, sie wird nur nicht geöffnet. Damit dürfte Sherlock nichts bringen.

    Habe übrigens noch einen Versuch gemacht: Andere PPT-Datei geöffnet und Einfügen Datei versucht. Im Fenster wird sogar die erste Folie korrekt angezeigt. Wählt man dann "öffnen" (einfügen) dann geht es ein paar Sekunden und dann kommt ".. Teil der Datei fehlt".

    Das mit dem Kasperl habe ich nicht ganz begriffen, bitte Nachhilfeunterricht ...

    Bruno
     
  4. macfaniac

    macfaniac New Member

    >Die Datei fehlt nicht, sie wird nur nicht geöffnet. Damit dürfte Sherlock nichts bringen.<
    Nicht. dass die Datei fehlt, aber irgendeine Ressource findet das Programm wahrscheinlich nicht, zumindest tönt dies so.
    > Andere PPT-Datei geöffnet /.../ Teil der Datei fehlt<

    Vielleicht doch prefs?

    schau doch mal ne Vorlage an, um zusehen was mit einer programmeigenen Datei beim Öffnen passiert...

    --->Kasperl means: ResEdit;
    im Fall, Du besitzt dieses durchaus nützliche (Schwitz-)Tool , solltest Du mal mit ihm die Datei checken.

    Auf ein Neues : )

    macfaniac
     
  5. sbg1

    sbg1 Member

    Ich kann alle andern PPT-Dateien problemlos öffnen. Es scheint schon an dieser einen Datei zu liegen, denn ich habe ja versucht, die fehlerhafte in eine andere, die ich öffnen konnte, "einzufügen".

    Interessant wäre ja auch zu erfahren, wie dieser Fehler zustande kommen kann, um auf künftige derartige Überraschungen vorbereitet zu sein.

    Gruss Bruno
     
  6. sbg1

    sbg1 Member

    Nun ist ein Problem mit einer PowerPoint-Datei aufgetaucht, das ich bisher nicht gekannt habe:

    Ich habe gestern Abend eine PPT-Präsentation auf PowerBook G3 erstellt, dann Datei ordnungsgemäss auf der HD gespeichert, Programm geschlossen und PB ausgeschaltet - alles ohne Absturz.

    Heute morgen als ich sie öffnen und die Präsentation in einer Besprechung verwenden wollte: «Kann "XY" nicht öffnen, weil ein Teil der Datei fehlt» - Bingo !

    Ich habe folgendes getan:
    - öffnen durch Doppelklick
    - Starten Programm und öffnen über Menu
    - kopieren auf externe Festplatte und öffnen
    - andere PPT-Datei geöffnet und Einfügen Datei versucht. Im Fenster wird sogar die erste Folie korrekt angezeigt. Wählt man dann "öffnen" (einfügen) dann geht es ein paar Sekunden und dann kommt wieder ".. Teil der Datei fehlt".
    - PRAM gelöscht
    - Schreibtischdatei neu angelegt
    - Norton über Festplatte laufen lassen

    immer hartnäckig der gleiche Fehler

    Kennt jemand das Problem und hat vielleicht gar jemand den zündenden Rettungsgedanken für die Datei.

    Danke im voraus
    Bruno
     
  7. macfaniac

    macfaniac New Member

    @ Bruno

    Das klingt bitter; gibt die Alert auch Genaueres über fehlende Datei an?

    Was sagt "Sherlock"?
    Findet der alle erforderlichen Files?
    Oder schau Dir doch mal im Kasperl über File Info den Zustand an: damaged, resourcefork, etc....

    Hast Du vielleicht irgendwelche Teile nicht im Gesamten auf einer Hierarchie gespeichert?

    Wie wär's ggf. mit alten ProggiePrefs weg und neue anlegen?

    Bonne chance

    macfaniac
     
  8. sbg1

    sbg1 Member

    Danke für die prompte Reaktion.

    Die Datei fehlt nicht, sie wird nur nicht geöffnet. Damit dürfte Sherlock nichts bringen.

    Habe übrigens noch einen Versuch gemacht: Andere PPT-Datei geöffnet und Einfügen Datei versucht. Im Fenster wird sogar die erste Folie korrekt angezeigt. Wählt man dann "öffnen" (einfügen) dann geht es ein paar Sekunden und dann kommt ".. Teil der Datei fehlt".

    Das mit dem Kasperl habe ich nicht ganz begriffen, bitte Nachhilfeunterricht ...

    Bruno
     
  9. macfaniac

    macfaniac New Member

    >Die Datei fehlt nicht, sie wird nur nicht geöffnet. Damit dürfte Sherlock nichts bringen.<
    Nicht. dass die Datei fehlt, aber irgendeine Ressource findet das Programm wahrscheinlich nicht, zumindest tönt dies so.
    > Andere PPT-Datei geöffnet /.../ Teil der Datei fehlt<

    Vielleicht doch prefs?

    schau doch mal ne Vorlage an, um zusehen was mit einer programmeigenen Datei beim Öffnen passiert...

    --->Kasperl means: ResEdit;
    im Fall, Du besitzt dieses durchaus nützliche (Schwitz-)Tool , solltest Du mal mit ihm die Datei checken.

    Auf ein Neues : )

    macfaniac
     
  10. sbg1

    sbg1 Member

    Ich kann alle andern PPT-Dateien problemlos öffnen. Es scheint schon an dieser einen Datei zu liegen, denn ich habe ja versucht, die fehlerhafte in eine andere, die ich öffnen konnte, "einzufügen".

    Interessant wäre ja auch zu erfahren, wie dieser Fehler zustande kommen kann, um auf künftige derartige Überraschungen vorbereitet zu sein.

    Gruss Bruno
     

Diese Seite empfehlen