PRAM löschen - How to- Topic von macixus

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von p.i.t., 17. Februar 2004.

  1. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    Hallo

    Der Thread von Macixus hat mich etwas stutzig gemacht. Ich mein ich kenn das Thema schon lang und musste meinen PRAM auch schon löschen, aber immer wieder taucht bei mir die Frage auf: Warum muss man den Startton 3-4x erklingen lassen. Das erste Mal ist klar, das ist der normale Startton. Danach drückt man die Tastenkombination, auch klar. So weiss der Computer, dass man was verändern will, und startet nochmal. Und ich gehe davon aus, dass er bei diesem zweiten Startvorgang eben den PRAM gleich mitlöscht. Weshalb also noch ein drittes und viertes Mal? Ich meine, löschen ist doch löschen, es gibt kein "ein bisschen gelöscht" - entweder alles oder nichts. Man ist auch nicht "ein bisschen schwanger" :)

    Wer erklärt mir das bitte?
    Gruss Pit
     
  2. christiane

    christiane Active Member

    tja, mir sagte man auch, dass es drei oder viermal Boing machen muss. Aber verstehen tu ich es auch nicht. zweimal müsste reichen, richtig. :confused:

    Vielleicht weil dopelt besser hält? :party:
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    p.i.t., die Gelehrtenmeinungen gehen da weit auseinander:

    Apple selbst schreibt, dass ein (1) Startton vor dem Fingerwiederausschütteln genügt. Andere in diversen Foren meinen, dass einmal keinmal ist und sprechen von bis zu 7 Starttönen hintereinander (besonders unter 9, weil da mehr "Kontrollfeldeinstellungen" im PRAM gespiegelt sind).

    Mein Ratschlag "3 - 4 mal" ist also so eine Art Kompromiss zwischen Apple und übrigen Gelehrten - und kaputt macht man damit nichts. ;)
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Also ich habe vor einiger Zeit mal mit einem Techniker gesprochen:

    Es gibt Open-Firmware-Befehle, da muss man tatsächlich die Anzahl Gongs zählen, bis eine bestimmte Funktion ausgelöst wird: Z.B. das resetten der Graphikkarte: Der erste Gong macht das, der zweite jenes und der dritte löscht noch was anderes. Auch für den PCI-Controller gibt es mehrstufige Gongs. Das alles ist aber nur entsprechend von Apple geschulten Technikern bekannt.

    Beim PRAM gibt es aber nur ein PRAM und das wird beim ersten Gong nach der Fingerverrenkung gelöscht. Also so, wie es Apple auch sagt. Das habe ich nämlich den Techniker gefragt, weil es mich auch erst stutzig gemacht hat, dass er mehrere Gongs abwartet, um meine Graphikkarte zu resetten.

    Nochmals zum PRAM: Es gibt PRAM-Bereiche, die sich durch die Apfel-Cmd-P-R-Kombination nicht löschen lassen, auch wenn man 7 Gongs abwarten würde. Dazu braucht es andere Kommandos, die nicht für den End-User bestimmt sind.

    Das ist mein Wissensstand.

    Gruss
    Andreas
     
  5. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Ein Apple-Techniker meinte vier mal, warum... hab ich leider vergessen zu fragen :embar:

    Gruss
    Kalle
     

Diese Seite empfehlen