PRAM Zappen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Hans.J, 4. September 2004.

  1. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Aufs Risiko hin dass ich wieder mal als Hinterwäldler verschrieen werde:
    Gibt es (wie unter OS9-Zeiten) ein Tool mit dem man das PRAM auch unter OSX zappen kann?
    Oder geht das allenfalls via Terminal / Single-User-Mode, Open-Firmware-Mode?
    Oder bleibt unter OSX nichts anderes übrig als das althergebrachte "Apfel-alt-p-r"?

    Gruss Hans, Forumsleberwurst
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Ist richtig, OS X braucht das auch gelegenlich und die Tastenkombi stimmt auch. Steht auch im Forum "How to".

    Gruß
    Klaus
     
  3. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Jaaa, aber bei OS9 gab es irgend ein Tool mit dem man das auch ohne Tastenakrobatik durchführen konnte. Das war seinerzeits auf fast allen Heft-CD drauf. Und nun such ich irgendwas ähnliches für OSX. Wenn möglich Freeware. Oder geht es gar aus dem Terminal, SingleUser oder OF-Modus raus???
    Hans
     
  4. faustino18

    faustino18 New Member

    Wieso denn ein Tool?
    Das tool ist eingebaut. Du brauchst dir keine krytischen Befehle zu merken die du in irgendein Terminal-Fenster einhackst, sondern startest einfach mit einer bestimmten Tastenkombi. Reicht doch völlig, außerdem braucht man das ja nicht jeden Tag dreimal zu machen. ;)

    Patrick "sichwunderundwunder"
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Das Tool für 9 hiess "TechTool Lite" o.ä.
    Für X gibt es m.W. nichts vergleichbares - wozu auch: PRAM löscht man nur im Notfall.

    Wie's geht, steht hier (vgl. maczieges Tipp).

    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=88589
     
  6. faustino18

    faustino18 New Member

    @macixus: Entscheiden bei gleicher Zeit des postings die Hunderstel oder der Zufall?

    Patrick
     
  7. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Für mich ist nur entscheidend, dass ich wieder mal zu spät dran war... Mistmistmist. :crazy: :klimper: :crazy:
     
  8. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Nun ja, weil es halt bequemer wäre. Autos haben ja mittlerweile auch einen Anlasser, obwohl das ankurbeln ja auch funktioniert hat. Zudem ist es ja nur eine Frage!?!?!?
    Hans
     
  9. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Hallo macixus,
    Da wirst du hoffentlich auch ohne Füsipater (Seelenklempner, neue deutsch Rechtschreibung (ab 2021)) darüber hinwegkommen. Nach so vielen Postings wird Dich das ja wohl nicht mehr erschüttern
    hans
     
  10. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Die vielen Postings habe ich ja nur, weil ich auch mal gewinnen will. :bart:
     
  11. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Dann bist Du etwa der ewige zweite? Der Jan Ulrich des MW-Forums?
    Hans
     
  12. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Jetzt dreht er das Messer in der Wunde auch noch mehrmals um...;(
     
  13. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Hm, halt doch ein Fall für den Füsipater. Wird wohl ganz schön teuer, die vielen Sitzungen. Was meint da wohl Euer Sizialminister dazu?
     
  14. faustino18

    faustino18 New Member

    Das ist völlig richtig, aber das PRAM-zappen mit dem Anlassen eines Autos zu vergleichen??? Naja... :confused:
    Aber wenn du alle halbe Jahre (maximal) die enorme Unannehmlichkeit des Aufstartens mit einer Tastenkombination scheust, dann lass es einfach. Ich habe in 4 Jahren ein einziges mal mein Pram gezappt und dafür brauchte ich keinen Button.

    Schönen Sonntag
    Patrick
     

Diese Seite empfehlen