Preise der alten 1,25 PBs sinken...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mausbiber, 22. Mai 2004.

  1. mausbiber

    mausbiber New Member

    ... jetzt soweit, daß ich mir nach langem hin und her nun doch ein altes 1.25 geordert hab - Akkulaufzeit hin oder her :angry:

    Aber für 2099,- Euro für ein
    PB 1,25/80GB/512MB/BT/Airport/SD/hintergrundbel.Tastatur
    bei cyberport oder mactrade

    konnte ich einfach nicht widerstehen **freu**

    Ein iBook mit BT/SD kostet ja auch schon um die 1800 - da denke ich ist das PB-Auslaufmodell doch die bessere Wahl.

    :)
     
  2. mausbiber

    mausbiber New Member

    ... jetzt soweit, daß ich mir nach langem hin und her nun doch ein altes 1.25 geordert hab - Akkulaufzeit hin oder her :angry:

    Aber für 2099,- Euro für ein
    PB 1,25/80GB/512MB/BT/Airport/SD/hintergrundbel.Tastatur
    bei cyberport oder mactrade

    konnte ich einfach nicht widerstehen **freu**

    Ein iBook mit BT/SD kostet ja auch schon um die 1800 - da denke ich ist das PB-Auslaufmodell doch die bessere Wahl.

    :)
     
  3. rudkowski

    rudkowski New Member

    oh oh,

    ich im januar (geliefert februar) 2.649,- €...

    preisverfall bisher also ca. 200,- € pro monat!

    na ja, gott sei dank geht das ja so nicht weiter, in zwei jahren liegen die preise bei ebay zwischen dem 1,25 und dem 1,5 ghz powerbook dann wieder eng bei einander.

    gruß martin
     
  4. Ollimac

    Ollimac New Member

    Habs mir auch bei Cyberport bestellt.
    Hoofe das reicht als Desktopersatz.
    iMAc hat schon einen Käufer gefunden.

    Hab hier noch nen 17er TFT rumstehen ich glaube den nutze ich als Zweitmonitor :D :D :D
     
  5. mausbiber

    mausbiber New Member

    ... jetzt soweit, daß ich mir nach langem hin und her nun doch ein altes 1.25 geordert hab - Akkulaufzeit hin oder her :angry:

    Aber für 2099,- Euro für ein
    PB 1,25/80GB/512MB/BT/Airport/SD/hintergrundbel.Tastatur
    bei cyberport oder mactrade

    konnte ich einfach nicht widerstehen **freu**

    Ein iBook mit BT/SD kostet ja auch schon um die 1800 - da denke ich ist das PB-Auslaufmodell doch die bessere Wahl.

    :)
     
  6. rudkowski

    rudkowski New Member

    oh oh,

    ich im januar (geliefert februar) 2.649,- €...

    preisverfall bisher also ca. 200,- € pro monat!

    na ja, gott sei dank geht das ja so nicht weiter, in zwei jahren liegen die preise bei ebay zwischen dem 1,25 und dem 1,5 ghz powerbook dann wieder eng bei einander.

    gruß martin
     
  7. Ollimac

    Ollimac New Member

    Habs mir auch bei Cyberport bestellt.
    Hoofe das reicht als Desktopersatz.
    iMAc hat schon einen Käufer gefunden.

    Hab hier noch nen 17er TFT rumstehen ich glaube den nutze ich als Zweitmonitor :D :D :D
     
  8. mausbiber

    mausbiber New Member

    Mein PB ist DA - super.

    Alles perfekt verarbeitet - bis auf ein totes Pixel rechts unten.
    Hatte es erst gar nicht bemerkt - dann beim DVD-gucken sah ich auf dem schwarzen Randstreifen die Bescherung :angry:

    Aber was soll´s - eigentlich bemerkt man es wirklich kaum - und es stört mich ehrlich gesagt auch nicht - also mach ich da auch nicht lang wegen umtauschen- ansonsten ist wirklich alles perfekt :)

    Letztlich bin ich nun froh ein Powerbook und kein iBook genommen zu haben.
    Nix gegen das iBook - aber das Powerbook ist einfach edler :)

    Wer sich also überlegt ein 1,2 GHz iBook zu kaufen - sollte sich überlegen nicht vielleicht für ca. 300 Euro Aufpreis ein Powerbook-Auslaufmodell zu gönnen - es lohnt sich wirklich !!

    Überlegt es Euch gut
    ;)
     
  9. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … suche mal hier ein bisschen rum, es gab Aussagen, nach denen man ein totes Pixel durch "massieren" u.U. wiederbeleben kann.
     
  10. mausbiber

    mausbiber New Member

    Ja - hab ich auch schon gelesen - aber bringt das wirklich was??

    Eine dauerhafte Wiederbelebung des leider wiklich sehr toten Pixels wäre natürlich toll....

    Weiss hier grad jemand WIE man das am Besten macht??

    Ich werd mich auf jeden Fall mal umsehen - vielleicht find ich ja was brauchbares.
     
  11. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … ganz trivial mit einem weichen Tuch unter sanftem Druck über die betreffende Stelle reiben. Kaputtmachen kannst du da nix.
     
  12. mausbiber

    mausbiber New Member

    Werd ich mal versuchen - und man schadet dem Display damit auch wirklich nicht??
    Ich frag nur weil das gute Stück halt grad erst ein paar Stunden alt ist - riskieren will ich da nix.
     
  13. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … bei deinem PB wird doch bestimmt die gleiche Plastefolie sein wie bei meinem iMac 17"!?
     
  14. taysano

    taysano New Member

    ergissssssss >eBay

     
  15. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    wie schon geschrieben: sanfter Druck, bitte bloss nicht von "massieren" beeinflussen lassen und jetzt anfangen, das TFT so richtig durchzukneten.

    Hat bei meinem iBook jedenfalls damals was gebracht, aber nur bei einem defekten Pixel, ein anderer liess sich nicht wiederbeleben. Kann also klappen, muss aber nicht.
     

Diese Seite empfehlen